Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Waldklang – der etwas andere Adventmarkt

Waldklang – der etwas andere Adventmarkt

Natur in Szene gesetzt. Das ist Waldklang. Lichtinstallationen im Waldbad Anif.  Für die, die den See im Sommer zum Baden nutzen ein ganz neues Erlebnis.
Diesem widmen sich heuer der Beleuchtungskünstler Roger Greven, Markus Anders,  und die Landart-Künstler Matthias Würfel  sowie das kollektiv02.  Umrahmt wird der See von bunt beleuchteten Zelten, die an die Salzachgalerien im Sommer erinnern. Handgestrickte Hauben, Kunsthandwerk wie Spiegel, Puppen, Clowns, italienische Köstlichkeiten, Früchte am Spieß und am unteren Ende der Promenade kann man wahlweise Freiluft-Sport schnuppern oder sich in einen der beheizten Badefässer setzen.Dazu lockt jedes Wochenende ein anderes buntes Programm. Konzerte der verschiedensten Genres, Workshops oder auch mal traditionelles Brauchtum. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag im Advent bis Ende Dezember. 

Voriger Beitrag

Eislaufen ohne Eis am Mozartplat … »

Nächster Beitrag

Das Geheimnis um die Stille Nach … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen