Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sie fliegen wieder – die Dirndln des Salzburger Trachtenerzeugers Gössl

Sie fliegen wieder – die Dirndln des Salzburger Trachtenerzeugers Gössl

Wenn Sie es sich an einem Ihrer Logenplätze im SalzburgerLand wie etwa auf der Gössl-Gwandhauswiese gerade gemütlich gemacht haben und von einem wohlverdienten Sonnenschläfchen erwachen, wundern Sie sich nicht, wenn Sie vermeintlich verrückt gewordene Dirndln über Ihren Kopf hinweg ins kühle Nass fliegen sehen. Zur Beruhigung vorweg – Sie haben keinen Sonnenstich, hier wird „nur“ Brauchtumspflege betrieben. Die alljährliche Dirndlflugsaison ist eröffnet.

Die Gössl-Dirndlflugtage – ein Fest der Lebensfreude und aktiven Bekenntnis zur Tradition

Gastgeber und Gössl-Dirndlflugtag-Initiator Mag. Gerhard Gössl sah vor Jahren im Salzkammergut eine im Dirndl gewandete Dame mit einem Riesen-Juchee (österreichischer Ausdruck für Jubel oder auch höchste Freude) in den See hüpfen. Und schon war die Idee um die Gössl Dirndlflugtage geboren. Was vor mehr als fünf Jahren als witzige Idee und elitäres Stelldichein begann, erfreut sich heute einer großen Dirndl-Fangemeinde und ist ein Exportschlager weit über die Grenzen des SalzburgerLandes hinweg. Ob als Zuschauer, als fliegendes Dirndl oder auch als Jury-Mitglied, dabei sein ist hier wirklich alles. An dieser Stelle einen Dresscode anzuführen, wäre, sagen wir es mit Augenzwinkern, eine Beleidigung fürs schöne Gwand.

Andirndln, raufkraxeln und fliiiegen!

Spektakulär sind die im Dirndlkleid gewandeten Teilnehmerinnen und von Jahr zu Jahr werden immer noch mutigere Flug-Kreationen im Einzel- als auch Gruppenbewerb geboten. Eine Jury bewertet streng in Kategorien wie Stil, Sportlichkeit, Gwand und Originalität mit Noten von 1-10.

Das Gössl Gwandhaus immer einen AusFLUG wert

Jeweils im Hochsommer wird ein interimistischer Sprungteich direkt auf der Gwandhauswiese angelegt. Hausmeister Peter Köchl und sein Team scheuen unter der regieführenden Aufsicht des Hausherrn Mag. Gerhard Gössl keine Mühen und zaubern über Nacht eine Wasseroase in die Gwandhauswiese. Heuer wird es erstmals einen Tag vor dem eigentlichen Dirndlflugtag ein „freies Training“ geben, um Gwand, Sprunghöhe und Sprungteichbeschaffenheit mit und auf Herz und Nieren zu testen.

Die Gössl Dirndlflugtag Termine im SalzburgerLand

  • Dirndlflugtag im Waldbad Anif

07. August 11 bis 12 Uhr Akkreditierung, Start des Wettbewerbs ab 13 Uhr

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG finden Sie hier

Das Gössl-Geschäft im 3. Stock des Gwandhauses ist täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen für Sie geöffnet.

Weitere Informationen zum Trachtenhersteller Gössl und das passende Gwand finden Sie hier!

Voriger Beitrag

Die Glockenstimmer aus dem Salzb … »

Nächster Beitrag

Über den Dächern von Zell am S … »

Headerbild

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen