Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Kunst & Kultur » Salzburger Adventsingen im großen Festspielhaus

Salzburger Adventsingen im großen Festspielhaus

Wann beginnt für Sie der Advent? Mit dem Anzünden der 1. Adventkranzkerze, dem Duft nach frisch gebackenen Lebkuchen, einem Bummel über den Weihnachtsmarkt? Bei uns in Salzburg beginnt der Advent mit den ersten Klängen des Salzburger Adventsingens Ende November.

Wenn sich die Reihen im Festspielhaus mit festlich, trachtig gekleideten Besuchern füllen, ist die Erwartung und die Vorfreude auf die besinnlich, stimmungsvolle Aufführung fast greifbar. Es wird still im Saal und die Blicke richten sich auf die Bühne, wo nach einer kurzen Begrüßung die Musiker die ersten Töne anschlagen – und damit beginnt ein tiefes, emotionales Eintauchen in die Adventzeit.

Die Anfänge

Bereits vor über 60 Jahren versammelte Tobi Reiser Freunde zum gemeinsamen vorweihnachtlichen Musizieren und legte damit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Salzburger Adventsingens. Der zunächst kleine Zuhörerkreis wurde mit den Jahren immer größer, sodass die Veranstaltung 1960 erstmals ins Salzburger Festspielhaus übersiedelte. Das reine Musizieren wurde im Lauf der Zeit erweitert um Lesungen und szenische Darstellungen. Die Inszenierungen wechseln auch heute noch regelmäßig, werden erweitert, verändert und an die Jetzt-Zeit angepasst. Das zentrale Thema bleibt die christliche Weihnachtsgeschichte, die Herbergssuche, der Kampf zwischen Gut und Böse. An die 150 Sänger, Musiker und Laienschauspieler leisten ihren Beitrag, um das Salzburger Adventsingen zu etwas Besonderem zu machen. 

Der blinde Hirte

Im Mittelpunkt der Inszenierung 2017 steht der blinde Hirte Jakob. Der Prophezeigung folgend macht er sich gemeinsam mit drei jungen Hirten auf den Weg und auf die Suche nach dem neugeborenen Erlöser. So treffen sie während der Wanderschaft durch das Hochgebirge nicht nur auf Maria und Josef sondern auch auf weitere Hirten.
Die Hirtenschar zählt Jahr für Jahr zu den absoluten Publikumslieblingen. Für ihre pfiffigen Sager, ihren ausgelassenen Lieder und das traditionelle Paschen ernten sie begeisterten Applaus.

Zum krönenden Abschluss jedes Adventsingens stimmen alle gemeinsam – Mitwirkende und Besucher – den Andachtsjodler an. Und nicht selten werden an dieser Stelle Taschentücher gezückt, um die Tränen der Rührung in Anbetracht dieser einmaligen Stimmung aus den Augenwinkeln zu wischen.

Wenn nach der Vorstellung die Lichter wieder angehen, huscht über jedes Gesicht ein Lächeln und in den Herzen der Zuschauer ist der Advent eingekehrt.

Salzburger Adventsingen 2017
1. – 17. Dezember 2017
Karten sind im Kartenbüro im Heimatwerk (Residenzplatz 9, 5010 Salzburg) oder online unter www.salzburgeradventsingen.at erhältlich.

Fotocredit © Salzburger Adventsingen, Heimatwerk

 

Voriger Beitrag

Kinoerlebnis mit Retro-Charme … »

Nächster Beitrag

Winterfest im Salzburger Volksga … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

  1. geschrieben von Thomas Horn Frankfurt

    wunderbare Präsentationen und Zusammenstellung
    des Salzburger Landes der Stadt Salzburg.
    Macht Laune und Sehnsucht zum ausspannen,abschalten
    vom Alltag.

  2. geschrieben von Monika Reiter

    Adventsingen in Salzburg – MUSS man erleben. Und wenn man nicht dabei sein kann ist eine CD „die“ Alternative. Leider kann ich nicht dabei sein…….

  3. geschrieben von Dietmar Kempf-Blatt

    Einfach schön! Das Adventssingen ist etwas ganz besonderes, man muss es einfach mal erlaben!

    ([Wo kann man denn die CD gewinnen????])

  4. geschrieben von Peter Ludwig

    Eine immer wieder faszinierende Welt, das Salzburger Land. Nicht drüber reden, sondern erleben. Echt toll.

  5. geschrieben von Heide Buch, Marienweg 26, 98574 Schmalkalden in Thüringen

    Salzburger Adventssingen

    Das Salzburger Land weckt immer wieder Träume, mit seiner zauberhaften Landschaft, besonders zur Advents- und Weihnachszeit ,hervorgerufen durch den wunderbaren Newsletter, verbunden mit all den wunderschönen Geschichten und Rezepten.
    Würde mich wahnsinnig über eine CD vom Adventssingen freuen.
    Liebe Grüße aus Thüringen. – Heide Buch

  6. geschrieben von Heide Buch, Matirenweg 26, 98574 Schmalkalden in Thüringen

    Salzburger Adventssingen

    Das Salzburger Land weckt immer wieder Träume, mit seiner zauberhaften Landschaft, besonders zur Advents- und Weihnachszeit ,hervorgerufen durch den wunderbaren Newsletter, verbunden mit all den wunderschönen Geschichten und Rezepten.
    Würde mich wahnsinnig über eine CD vom Adventssingen freuen.
    Liebe Grüße aus Thüringen. – Heide Buch

  7. geschrieben von Dieter Rossi

    Vor einigen Jahren habe ich in einem Urlaub dieses ADVENTSSINGEN einmal „live“ miterleben dürfen.
    ES IST EINFACH ÜBERWÄLTIGEND !! Leider kommt man als Norddeutscher( Lüneburg) nicht so oft nach SALZBURG !
    Deshalb würde ich mich über eine CD sehr freuen.DANKE für Ihren tollen NEWSLETTER !

  8. geschrieben von Gregor Hoffmann, D-82431 Kochel, Am Kleinfeld 5

    Betreff: Salzburger Adventssingen

    Der Newsletter ist immer wieder interessant! wenn dann noch eine CD des Adventssingens hinzukäme, wäre das TOP!!!

    Liebe Grüsse aus dem Nachbarland Bayern.

    Gregor Hoffmann

  9. geschrieben von Marianne Preuhs

    Ich finde Ihren Newsletter sehr interessant und würde mich freuen zu Weihnachten eine CD „Salzburger Adventsingen“ zu gewinnen.

    Weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.

  10. geschrieben von Ute Eib, Härte 1, D- 88456 Ingoldingen

    Betreff: Salzburger Adventssingen

    Da ich dieses Jahr in der Adventszeit nicht in Salzburg sein kann und ich so sehr Sehnsucht habe, würde ich mich über eine CD vom Adventssingen riesig freuen!
    Liebe Grüße
    Ute Eib

  11. geschrieben von Heinz-Theo Winkels

    Urlaub im Salzburger Land. Jetzt noch eine CD vom Salzburger Adventssingen gewinnen. Dann hast du bald Weihnachten.

  12. geschrieben von Wilhelm Sütterlin

    sehr interessante angebote tolle news letter
    würde mich freuen wenn ich eine cd gewinne

  13. geschrieben von Paul Hoffmann

    Vielen Dank für die guten Tipps, den einen oder anderen Vorschlag habe wir auch schon genutzt und es war immer ein Volltreffer!

  14. geschrieben von Klaus

    Ihren Newsletter finde ich immer sehr interessant. Über einen Gewinn der CD würde ich mich noch viel mehr freuen.

  15. geschrieben von Reni

    Ich würde mich sehr über eine CD vom Salzburger Adventssingen gewinnen.

  16. geschrieben von Birgit Dopleb

    Ich würde gerne an der Verlosung der Advents-CD
    teilnehmen, um mal die Salzburger Adventsstimmung kennenzulernen.

  17. geschrieben von krauß rainer

    für die Verlosung
    –Salzburger Adventsingen–

  18. geschrieben von Glapa

    Auch hier im Norden Deutschands höre ich gerne die CD Salzburger Adventssingen.

  19. geschrieben von Heidi Blümel

    Ich würde mich sehr freuen, eine CD zu gewinnen und dann die Weihnachtsstimmung in mein Haus holen

  20. geschrieben von BAUER JOSEF

    Seit Jahren besuche ich mit Verwandten das
    Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus

  21. geschrieben von Hilde Falk

    Es wäre ganz toll, wenn ich als fleissiger Newsletter-Leserin eine CD gewinnen könnte um sie zusammen mit Familie und Enkelkind in der Advents- und Weihnachtszeit geniessen zu können. Obs evtl.klappt, wäre tolles Vorweihnachtsgeschenk

  22. geschrieben von Georg Moosmann

    Newsletter einfach TOLL macht SPASS.
    Eine CD mit dem Salzburger Adventsingen
    würde meinen Jahresabschluss im Salzburger Land
    nochmals verschönen.

  23. geschrieben von Brigitte Cellnigg

    Ich habe als Kind das Adventsingen mit Tobi Reiser erlebt und wollte es sehr gerne wieder einmal erleben. I Ich würde diese Stimmung sehr gerne wieder erleben mit meinen Töchtern. Daher würde ich mich sehr über di CD freuen.

  24. geschrieben von Günther Frühwirt

    Lesse immer die Newsletter

  25. geschrieben von Putz Lisbeth Garnei 129 5431 Kuchl

    Ich würde mich über eine CD mit dem
    Salzburger Adventsingen sehr freuen

  26. geschrieben von Peter Christian Scheid

    ich würde mich über eine CD des Adventsingen sehr freuen. Eine sehr schöne Sache, habe sie vor sehr langer Zeit in Wien mit Karl H. Waggerl + Tobi Reiser erlebt!

  27. geschrieben von Heinz Feil

    Sehr gute Berichte, bitte weiter so.

  28. geschrieben von Marga Niessing

    ich mache mit und wünsche mir eine CD mit dem Salzburger Adventssingen

  29. geschrieben von Jutta Klemm

    das ist doch die richtige Einstimung für Weihnachten !!!!

  30. geschrieben von Dorothea Ender

    Dieser Newsletter macht Lust ins Salzburger Land zu reisen. Man trifft soviele unbekannte und neue Eindrücke. Österreich hat unser Interesse verdient.

  31. geschrieben von Böcker, Werner

    Sinnvolle, interessante Beiträge, die zu einem erneuten Urlaub in Österreich anregen. Danke. Nette Gewinnspiele.

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen