Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Motorradtouren im Salzburger Land

Motorradtouren im Salzburger Land

Das SalzburgerLand ist ein Paradies in vielerlei Hinsicht. Vor allem die wunderschönen landschaftlichen Gegebenheiten sind ein wahrer Schatz der Region. Imposante Bergformationen, glasklare Seen, reizvolle Täler und ein Straßennetz, welches diese Naturschönheiten verbindet. Was bietet sich also besser an, diese einmaligen Destinationen zu erfahren, als mit dem Motorrad?

Radstätter Tauern-Nockalm

Wegbeschreibung: Saalfelden – Bischofshofen – Radstadt – Obertauern – Tamsweg – Predlitz – Turracher Höhe – Nockalm Straße – Vorderkrems – Katschberg – Mauterndorf – Altenmarkt – Wagrain – St. Johann – Schwarzach – Zell am See – Lofer

Besonders Kurvenräuber kommen auf dieser Tour voll auf ihre Kosten. Speziell auf der Turracher Höhe und der Nockalmstraße sind Schräglagen ohne Verschnaufpause garantiert. Der gute Asphalt trägt dazu bei, dass das Kurveneldorado als solches voll erlebt werden kann. Gönnt man sich auf der rund 363 Kilometer langen Strecke eine Pause, empfiehlt sich diese am idyllischen Bergsee der Turracher Höhe einzulegen. Des Weiteren lädt die Nockalmregion mit einem atemberaubenden Blick auf die umliegenden Grasberge zum Verweilen ein. Wichtige Info: Die Mautgebühr für die Nockalmstraße beträgt derzeit 11 € pro Motorrad. Die Straße ist von abends 18:00 Uhr bis morgens 08:00 Uhr nicht befahrbar.

Serpentine Nockalmstraße

 Postalm-Salzkammergut Tour

Wegbeschreibung: Saalfelden – Bischofshofen – Annaberg – Abtenau – Postalm – St. Gilgen – Hof – Ebenau – Hallein – Bad Dürrnberg – Berchtesgaden – Lofer.

Die Seengebiete des Salzkammerguts und die kurvenreichen Passstraßen der Region bilden die ideale Ausgangslage für eine gemütliche Tagestour, die auch bestens für Fahranfänger oder ungeübte Biker geeignet ist. Das Hochplateau der Postalm lädt mit seiner idyllischen Almlandschaft  zum Pausieren ein. Der Dientner Sattel hingegen sorgt mit seinen zahlreichen Kurven und Kehren für Action und ein breites Grinsen unter dem Helm. Die Mautgebühr für die Postalmstraße beträgt 5 €, für das Rossfeld bei Berchtesgaden 4,50 €.

 Großglockner Tour

Ein Muss für jeden Motorradfahrer ist die Edelweißspitze am Großglockner. Zu dieser führt die Großglockner Hochalpenstraße, die keine Wünsche offen lässt. Der 48 Kilometer lange Streckenabschnitt kostet den Biker derzeit 25,50 €, der Gegenwert den man dafür erhält entschädigt aber bei Weitem: Eine unglaubliche Aussicht und eine Kurvenorgie die ihresgleichen sucht versetzen jeden Motorradfahrer in Ekstase. Eine entsprechende Tour sollte man sich individuell zusammenstellen, um diese einmaligen Impressionen des Großglockners ausgiebig auf sich wirken zu lassen. Tipp: Die faszinierende Aussicht im Restaurant Edelweissspitze bei einer Jause genießen.

Großglockner Hochalpenstraße

Die Highlights der vorgestellten Motorradtouren sind in der interaktiven Karte festgehalten.

Fotos © Thomas Lahnsteiner

Wein & Co Salzburg am Platzl

Voriger Beitrag

Auf ein Glaserl mit echten Weink … »

Nächster Beitrag

Der Star auf der Rückbank … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen