Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Outdoor & Sport » Mit dem Taxi in den Powder

Mit dem Taxi in den Powder

Im SalzburgerLand gibt es jede Menge schöne Freeridespots und geheime Plätze, wo der Schnee noch unberührt ist und die Freerider unter sich sind. Nur wie dort hinkommen, wenn man zum ersten Mal in der Skiregion unterwegs ist und sich noch nicht so gut auskennt?

Die Lösung heißt „Powdertaxi“. Das in Obertauern ansässige Unternehmen NorthenAlpsCollective hat mit dem Powdertaxi ein neues Service für Freerider im Angebot, das seinesgleichen im SalzburgerLand sucht. Die Freerider werden am Morgen abgeholt und mit Luxus-Shuttles in das Skigebiet gebracht. Dabei sind sie ganz flexibel. Je nach Schneesituation suchen sich die Verantwortlichen das perfekte Gebiet aus. Dort treffen die Freerider auf ihre Guides, die mit neuestem Equipment auf sie warten. Wer Material braucht kann es sich dann jederzeit ausleihen.

img_0984

Die Sicherheit geht auch beim „Powdertaxi“ immer vor.

Training im alpinen Gelände

Für Patrik Schwaiger, Skiführer und NAC-Inhaber in Obertauern, ist dabei nicht nur der Spaß im Powder wichtig, sondern die Teilnehmer sollen auch im Umgang mit Gefahrensituationen geschult werden und ihre Sicherheits-Ausrüstung richtig gut kennenlernen. Je nach Fahrkönnen und Erfahrung im Powder wählen die Guides dann das perfekte Gelände für ihre Gäste aus. Mittags treffen sich dann alle Freerider auf der Hütte oder nehmen ihre Jause am Gipfel ein. Jeder wie er will oder kann. Denn der Spaß sollte immer im Vordergrund sein. Die „local Guides“ kennen natürlich dein ein oder anderen geheimen Spot, wo der Schnee noch unberührt ist und die meisten Freerider nicht hinkommen. Nach einem langen Freeride-Tag ist aber noch lange nicht Schluss. Wer noch beim Apres-Ski einen perfekten Powder-Tag ausklingen lassen möchte, der kann feiern bis zur Sperrstunde. Das Powdertaxi holt die Partygäste danach ab und bringt sie zurück zum Treffpunkt.

nacskischool_group_2

Das Motto lautet: Gemeinsam Freeriden und Spaß haben.

Freeride All-Inclusive

Das Powdertaxi ist aber auch mehr, als der bloße Transport zum Skigebiet. Wer will kann das dreitägige Wintersport-Rundum-Paket buchen, das die Abholung, Unterkunft und privates Guiding für geländeorientierte Gäste beinhaltet.

Anfrage und Informationen: www.powdertaxi.com und www.amtauern.at

Fotos: © NAC

Merken

Merken

Merken

Voriger Beitrag

Leidenschaft Mountain-Coach … »

Nächster Beitrag

Alpenballonfahren - die Königsd … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen