Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Die perfekten Fotopunkte von den Salzburger Stadtbergen

Die perfekten Fotopunkte von den Salzburger Stadtbergen

Die besten Fotopunkte beim Spazieren über den Stadtbergen wollen wir euch heute verraten. Der Kapuzinerberg und der Mönchsberg bieten dabei die spektakulärsten Aussichtspunkte.

Zwei Wege führen zur Spitze des Kapuzinerberges: Einmal startet man in  der Linzergasse gegenüber dem Gablerbräu in den Durchgang zum Kapuzinergässchen. Man kann hier auf der kaum befahrenen Straße wandern oder auf den Stufen zur rechten Seite. 

Die andere Möglichkeit ist imbergstraßenseitig. Hier führt die sogenannte Imbergstiege von der Steingasse aus auf den Kapuzinerberg. 

Beide Aufgänge kreuzen sich beim Kapuzinerkloster. (Aufstiegszeit bis zum Franziskischlössl ist ca. 45 min). Hier ist der erste perfekte Fotopunkt. Man geht dafür rund ums Kloster. Entlang der Schutzmauer mit den kleinen Türmen sind weitere perfekte Aussichtsplattformen für Stadtfotos.

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Die Straße führt weiter bis zum Franziskischlössl. Unmittelbar vor dem Schlössl ist eine tolle Aussicht auf Salzburg Nord mit dem Bahnhof, wo man teilweise bis in die Landgemeinden sieht. 

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Der zweite Weg zum Franziskischlössl führt vorbei am Einkaufszentrum ZIB (zwischen Tankstelle und ZIB) beginnend mit einer Straße, die in einem Wanderweg endet. Weiter über Stiegen geht es zum Zielpunkt. Dabei sieht man perfekt Richtung Alpenstraße. Rund 30 min braucht man dafür.

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Die Aussicht für altstadtseitige Bilder ist vom Linzergassenaufstieg besser. 

Am Franziskischlössl auf 640 Meter angekommen, hat man den höchsten Punkt erreicht. Der Lohn für den Aufstieg ist nicht nur eine gute Jause sondern auch ein perfektes Foto mit Stadtblick. 

Klassischer Stadtblick vom Mönchsberg aus

Die andere Seite der Stadt erobert man über den Mönchsberg. Auch hier bieten sich mehrere Einstiegsvarianten: Der schönste Rundwanderweg erschließt sich über Mülln. Über das Augustinergässchen geht es vor der prächtigen Kulisse der Salzburger Altstadt mit Blick auf den Müllnersteg parallel zur Salzach bis zum Museum am Mönchsberg.  Vor dem Restaurant M32 hat man den besten Blick auf die Hofstallgasse und den gesamten Festspielbezirk. 

Danach geht es Richtung Festung Hohensalzburg über den Wanderweg zum nächsten sehenswerten Ausblick. Innerhalb der Festungsmauern ist der perfekte Fotopunkt für die Altstadt und die Domkuppeln bis zum Untersberg. 

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

Stadtansichten, view, Stadtüberblick, Salzburg, (c)wildbild/Thomas Kirchmaier

 

 

Voriger Beitrag

Silvester in Salzburg … »

Nächster Beitrag

Ice Camp Kitzsteinhorn – Froze … »

Das Ice Camp 2017 am Kitzsteinhorn.

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen