Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Kunst & Kultur » Der längste Poetry Slam der Welt in Salzburg

Der längste Poetry Slam der Welt in Salzburg

Dass Salzburgs Kulturszene wahnsinniges Potenzial hat – davon ist auch Lukas Wagner überzeugt. Der 23jährige Slam-Poet veranstaltet seit knapp über einem Jahr Literaturveranstaltungen im deutschsprachigen Raum und glaubt an die Zukunft der regionalen Kulturszene. Jetzt hat er sich ein besonderes Spektakel für die Mozartstadt überlegt: Vom 10. Bis 11. Dezember wird in Salzburg der längste Poetry Slam der Welt stattfinden. 

Dafür hat er sich ein hochkarätiges Line-Up aus dem ganzen deutschsprachigen Raum eingeladen. Schweizer Meister, deutsche Vize-Meister und ehemalige Deutschmeister der modernen Literatur treten im 30 stündigen Wettstreit gegeneinander an. Für die Besucher gibt es sogenannte „Phasen-Tickets“. Für die Eröffnungsphase am 10. Dezember ist noch einiges frei. Die 16jährige Pinzgauerin Helene Ziegler  ist U20-Trizemeisterin und ebenso mit dabei.  

Slamlabor feierte seine Geburtsstunde am 17.09.2015 mit der „Schattenschlacht“ – einem innovativen Format, bei dem die Poeten hinter einer Schattenwand performen. Bereits im November des letzten Jahres veranstaltete die SN in Kooperation mit Slamlabor ein Länder-Wettstreit, bei dem Poeten aus Österreich gegen Poeten aus Deutschland antraten. Helene Ziegler ging damals als Gewinnerin hervor. Heute, 27 Veranstaltungen später, folgt das nächste Highlight im SN-Saal.

Der Weltrekord selbst wurde 2010 vom Nürnberger Veranstalter Michl Jakob aufgestellt. Jetzt hat sich der in Salzburg lebende Vorarlberger Lukas Wagner (Slamlabor) vorgenommen, diesen Rekord zu brechen: Vom 10. – 11. Dezember 2016 wird er mit seinen poetischen Mitstreitern den Rekord um fünf Stunden erweitern und eine neue Benchmark mit einem 30 Stunden dauernden Slam setzen. 

KEINE 30 STUNDEN ZEIT? KEIN PROBLEM!

Tickets gibt es in  5 unterschiedlichen Event-Phasen zu ergattern. „Für Slam-Neulinge und Menschen, die Poetry Slam kennenlernen wollen, ist wohl die erste Phase, die spannendste“, so der Veranstalter. „In der ersten Phase treten alle 16 Poeten an. Der mit den niedrigsten Punkten, verlässt das Rennen.“ – Für die erste Phase beginnt der Einlass am 10. Dezember (Samstag) um 17:30 Uhr. Tickets gibt es bei OeTicket und allen Salzburger OeTicket Vorverkaufsstellen. Vor Ort sorgen die Poeten zu jeder Zeit  für knisternde Stimmung, schwungvolle Gedanken und das Belasten der Lachmuskeln. Hunger? Auch kein Problem: Während der gesamten Veranstaltung gibt es ein hauseigenes Catering, welches hungrige Mäuler stopft.

NACHWUCHSFÖRDERUNG

Jeder Euro für Slamlabor ist auch ein unterstützender Förderbeitrag für junge Kunst und Kultur in Salzburg. Zu den größten Bereichen seiner Arbeit zählt Lukas Wagner nämlich den nachhaltigen Fokus auf U20-Arbeit. „Jedes Jahr treten in Salzburg bis zu 300 junge Menschen beim Redewettbewerb an – für mich liegt es ganz klar auf der Hand, dass man bei solch einem Potenzial auch unterstützend tätig sein muss.“ So konnte die junge Helene Ziegler mit Unterstützung von Slamlabor binnen eines Jahres bereits den dritten Platz bei den österreichischen U20 Meisterschaften erreichen. „Wir dienen als Plattform, Netzwerk, Berater“ so Wagner „…und freuen uns auf jeden, der auch ein Stück selbst Slamlabor sein will.“ 

TICKETS FÜR DAS WELTREKORD-SPEKTAKEL

Tickets für den Weltrekord gibt es auf www.oeticket.com und in allen Salzburger Vorverkaufsstellen. Weitere Infos zum Event findet man auf www.weltrekord.slamlabor.at

Laferner Pass Gastein (Foto Marc Beckmann)

Voriger Beitrag

Zottig-dunkle Gestalten mit Bock … »

Nächster Beitrag

Intuition. Reflexion. Innenschau … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen