Uta Philipp

 

Uta Philipp kommt aus dem deutschen Mittelgebirge, stand im Alter von sieben Jahren zum ersten Mal auf der Kampenwand und hat dabei ihre Liebe zu den Bergen entdeckt. Während des Studiums in München mussten an jedem Wochenende und bei jedem Wetter der Wilde Kaiser oder die Gletscherberge der Ostalpen unsicher gemacht werden. Die „wilden Jahre“ wurden überlebt und mit einer Lawinenhundeführerausbildung aufgearbeitet. Seit 2007 wohnt Uta Philipp im Salzburger Land und kann sich ganz dem Bergsteigen sowie der Sport- und Panoramafotografie widmen.

Buch: „Faszination Alpenpanorama 2“   (Frischluft Edition 2012)

 

 

Das Seehorn mit seinen 2322m Höhe ist ein beliebtes Ausflugsziel. Im Winter als Skitour…    »»
Gämsen, aufgepasst!   Rund um Weißbach gibt es viele Zweitausender mit herrlichen Anstiegen aller Schwierigkeitsgrade. Die Wanderung aufs Seehorn ist im Winter und Sommer beliebt, und die leichte Kraxelei über den Ostgra …    »»
Der erste Schnee ist da, und bald können wir wieder im Pulverschnee am Kitz wedeln!…    »»
Es gibt sie tatsächlich, die glücklichen Hühner. Wo kann man  glücklicher sein als bei…    »»
Lichtdurchflutet, auf warmen flachen Meeresgrund, sind in vielen Jahrtausenden…    »»
Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen