Gerhard Liebenberger

Gerhard Liebenberger ist Reisender aus Leidenschaft und berichtet regelmäßig von unterwegs. Die „Homebase“ des gebürtigen Steirers ist die Stadt Salzburg. Nach langen Reisen entdeckt er die Qualität und Vielfalt des Salzburger Lands jedes Mal für sich aufs Neue.

In der Stadt Salzburg ist er regelmäßig beim Schmankerl-Gustieren am Schrannenmarkt anzutreffen, ausgedehnte Motorradtouren führen ihn oft zu den Seen im Flachgau oder Richtung Innergebirg.

Über seine Erlebnisse von unterwegs berichtet er in Tageszeitungen, Magazinen und im Internet in seinem Reiseblog www.andersreisen.net. Außerdem sind seine Reiseeindrücke auf Leinwand zu sehen.

5 Fragen an Gerhard Liebenberger

Dosiger oder Zuagroaster?
Zuagroast, aus der Steiermark. Wegen des Studiums. Seit 1997 lebe ich in Salzburg und fühle mich eigentlich schon als Dosiger.

Morgen- oder Abendmensch?
Auch wenn ich Morgenstimmungen liebe bin ich ein ziemlicher Morgenmuffel und komme bei Sonnenaufgang einfach nicht aus dem Bett. Der Abend kann für mich hingegen nicht lang genug sein. Definitiv Abendmensch.

Lederhose oder Smoking?
Aus meinem selten getragenen Anzug bin ich vor ein paar Jahren raus gewachsen, meine Lederhose wächst mit mir mit. Damit das so bleibt trage ich sie mindestens einmal pro Woche.

Luxusmenü oder Almjause?
Keine leichte Entscheidung. Auch wenn ich die gehobene Küche schätze, wähle ich vermutlich die zünftige Brettljause.

Frühling Sommer, Herbst oder Winter?
Frühling, Sommer und Herbst – ja, das sind meine Jahreszeiten. Der Winter wird mir in unseren Breiten allerdings oft zu lang.  Darum bin ich zu dieser Jahreszeit meistens auf Reisen. Dort hin, wo es wesentlich wärmer ist.

Motorrad-Stopp bei der Sennerin

von Gerhard Liebenberger
Die sommerlichen Temperaturen lassen sich im Gebirge gut aushalten, auch unter dem…    »»
Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen