Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Arbeiten und Mithelfen am Bauernhof und auf der Alm

Arbeiten und Mithelfen am Bauernhof und auf der Alm

Wie heißts so schön – auf da Alm, da gibt´s ka sünd – aber einen Haufen Arbeit.

Daher suchen sich viele Landwirte vor allem für die Sommermonate zur Unterstützung freiwillige Helfer. Wie ich selber von zahlreichen Messen in Erfahrung bringen konnte, sind solche Jobs wirklich sehr begehrt. Auch wenns dafür nur Kost, Logis und ein kleines Taschengeld gibt, reißen sich viele junge „Aussteiger“ drum, mal eine Saison hoch oben auf der Alm arbeiten zu dürfen. Eine ganz tolle Idee, wie man die Alm- und Bauernhofarbeit aus erster Hand miterleben kann, hatte Katharina Schwaiger vom Zittrauerhof aus Bad Hofgastein. Sie hat bei Facebook ein eigenes Online-Tagebuch für ihre Praktikantinnen angelegt. Einfach mal nachlesen, wies ihnen so geht.

Die Aufgaben am Bauernhof und der Alm sind wirklich vielfältig und reichen von Gäste/Kinderbetreuung, Frühstücksvorbereitung, Herstellung der selbstgemachten Produkte, bis hin zu Haus- und Näharbeiten, Mithilfe bei Ernte und Versorgung der Tiere. Anna, die zugenspielende (Ziehharmonika) Praktikantin aus Bayern sorgt noch bis Ende September für die musikalische Unterhaltung der Gäste auf der Alm. Aber es wird nicht nur musiziert auf der Alm. Da wird frisches Bauernbrot gebacken, Mehlspeisen für den Verkauf gerichtet und sogar die Butter wird selbst gerührt und in kleine Modeln geschmiert – die nennt man dann Butter-„Moasei“. Viktoria ist durch ihr Praktikum am Zittrauerhof zur Mehlspeisenspezialisten geworden. Auch mit Kräutern kennt sie sich mittlerweile sehr gut aus – hat sie sie doch selber gesammelt und unter fachkundiger Anleitung zu Tinkturen und Salben weiterverarbeitet. Beim alljährlichen Almfest werden dann die selbstgemachten Produkte an die interessierten Wanderer verkauft.

Auf der Alm kann man sich aber für nichts zu schade sein – da ist dann auch, in Ermangelung großer Maschinen, schon mal Handarbeit angesagt. Rund um die Alm wurde immer wieder fleißig „Foisn gemaht“ – heißt auf Deutsch – rund um die Hütte wurde das Gras mit der Sense weggemäht. Auch die Pflege der Tiere ist ein wichtiger Arbeitsbereich der Praktikantinnen. Da ist man dann auch schon mal dabei, wenn die kleinen Hunde- und Hasenbabys zu Welt kommen. Aber auch die Pferde und Kühe auf der Alm müssen versorgt werden.

Katharina Schwaiger ist immer auf der Suche nach fleißigen Arbeiterinnen – wenn ihr also an einem Praktikum interessiert seid, dann einfach bei ihr melden. Wer doch lieber nur ein bissl mithelfen will, der findet bei Urlaub am Bauernhof die schönsten Höfe und Almhütten im SalzburgerLand

Einblick per Video in das Bauernhofleben:

Bei Interesse an einem Praktikum könnt ihr euch auch an folgende Adressen wenden:

www.wwoof.at – bieten gegen Kosten und Logis Plätze auf biologischen Höfen auf der ganzen Welt an

www.freiwilligambauernhof.at – eine Initiative vom Maschinenring Tirol

www.fsj.at – freiwillige soziale Dienste der Erzdiozöse Innsbruck

Nächster Beitrag

Almromantik - Flitterwochen auf … »

Flitterwochen Suite auf der Präau Hochalm

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. geschrieben von Ida

    Danke für den Beitrag und dies ist tatsächlich eine wundervolle Idee! Das Salzburgerland ist tatsächlich ein schönes Fleckchen Erde. Schön, dass Menschen die Chance bekommen eine Almhütte und Bauernhöfe zu erleben!

  2. geschrieben von Elisabeth Wirthenstätter

    Bin bereit auf einer kleinen Alm mitzuarbeiten.Von 5.9.2016 bis 25.9.hätte ich Zeit.Lg

  3. geschrieben von jasenka zaninović

    Sehr geehrte!
    Schon lange wünsche ich mir auf einer Alm oder noch besser im Weinberg zu arbeiten. Sie koennen meinem Wunsch entgegen kommen und so eine Herausforederun fur mich finden.
    Ich bin im Ruhestand und körperliche Arbeit waere fuer mich eine Erholung. Mit besten Gruessen aus Kroatien.

  4. geschrieben von ich chajse dzemo aljic

    ich wil arbei ich mus suhe arbeit . majne tochter studiren g
    GRAZ ICH MUS ALE
    IICH HABE TOHTER UMD GRAC PRIVAT STUDIREN ICH MUS ALEZALEN DARUMICH SUHE ARBEIT probiren ncht vasarbeit ich vajs mit mibauern msschine,klajne rparture bauschtele filfilvajs reparature baj schpil trepe reparatur ode noje scheh uhd vonung malen ihre oder bajschpil dajne nahbar
    ih kan kome 3 vohe das ist fir mih hilfe forne tanke bis antvrt teloo62525618 noh ajmal tankesch DZEMS ,

  5. geschrieben von DZEMO DEMS

    ICH BIN BAUER ICH VAJJS ARBAET MIT TRAKTOEM

  6. geschrieben von reinhold greiner

    Auf einem Bauernhof zu arbeiten für 3 Wochen wäre eine neue Herausforderung.bin für alle Arbeiten verwendbar.
    Von der Steckdosemontage zur Autoreparatur.
    würde mich für das jahr 2014 gerne freihalten.
    MFg reinhold greiner

  7. geschrieben von Lutz Buchmann

    Seit Jahren wünsche ich mir eine Saison auf einer Alm zu arbeiten. Nachdem ich nun Ende des Jahres endlich im Ruhestand sein werde, möchte ich mir diesen Wunsch auch erfüllen – eine ganze Saison auf der Alm. Allerdings nicht zur Gästebtreuung sondern nach einer langen Berufstätigkeit sehne ich mich nach körperlicher Arbeit. Melken habe ich bereits als Kind gelernt, wie man Heu macht ist mir auch bekannt. Nur das Mähen mit der Sense habe ich seit 30 Jahren nicht mehr betrieben. Wie man Käse macht, würde ich gern lernen. Weit weg vom lauten Getriebe der Großstadt möchte ich meinen Ruhestand einleiten. Bin noch 64 Jahre alt und körperlich fit.
    Würde mich über ein Angebot für die Saison 2014 sehr freuen. Egal ob in Österreich, Deutschland oder in der Schweiz. Also, Almbauern hjabt Mut zu mir.
    Lutz

  8. geschrieben von Jarabkova Lenka

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich und mein freun haben grosse interessierte Bauernhof arbeiten mit dem Tier und Pflanze, wir haben sehr gerne Natur und wir gerne neue Sache lernen, das ist nicht fur uns nur arbeite aber auch liebe,

    Mit freundlichen Grüssen

    Boris Major und Lenka Jarabkova

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen