Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » Wilderer-Platzl

Wilderer-Platzl

Ganz gemütlich gondeln Sie mit der Panoramabahn Großarltal bis zur Bergstation und von hier sind es nur noch wenige Meter bis zum Wilderer-Platzl. Hier genießt man einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Wenn Sie durch das Fernrohr schauen, wissen Sie sofort, um welche Berge es sich hierbei handelt. Dann brauchen Sie sich nicht mehr auf die Einheimischen zu verlassen, die auf die Frage, welcher Berg das wohl ist, mit „Wöchana“ antworten :)… Wenn Sie Glück haben, sehen Sie auch Gämsen, Hirschen, Rehe…

Aber eigentlich ist das Wilderer-Platzl nur der Ausgangspunkt für eine erlebnisreiche Familienwanderung – der Gamssteig-Tour. Der Gamssteig führt von der Panoramabahn Bergstation bis zu den beiden Aigenalmen. Bei der Wanderung gibt es viel zu entdecken: Bäume, Almwiesen, Pilze und Schwammerl, Blumen, zwei Almhütten, Heustadln, eine Kapelle… Die Kinder (natürlich auch die Erwachsenen) können auf den verschiedenen Platzln Stempel sammeln. Wenn Sie alle 3 Stempel im Stempelpass haben, bekommen Sie ein Gamssteig-Diplom. Dieses erlaubt Ihnen zwar nicht die Jagd auf Gämsen und jegliches anderes Wild, sondern stellt Ihre Geländegängigkeit unter Beweis.

Voriger Logenplatz

Smaragdweg Habachtal … »

Nächster Logenplatz

Slow Food Lungau – Reisende we … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen