Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Gondelfrühstück

Gondelfrühstück

Es ist noch früh am Morgen. Die Luft ist kühl, doch der wolkenlose Himmel verspricht einen wunderbaren Sommertag. Bei der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen in Hollersbach herrscht schon emsige Betriebsamkeit. An der Talstation stehen bereits schön gedeckte Tische und warten auf die ersten Frühaufsteher. Frühaufsteher, die sich an diesem Sommermorgen etwas ganz Besonderes gönnen wollen – ein Frühstück in der Gondel. Seit Sommer 2012 bieten die Bergbahnen diesen besonderen Service an, und das mit großem Erfolg. Unter Einheimischen und Gästen hat sich das Frühstück in luftiger Höhe bereits als Geheimtipp herumgesprochen.

So werden tagtäglich Tische mit den Wünschen der Gäste gedeckt – bei den Getränken stehen Tee, Kaffee oder Kakao zur Wahl. Besondere Genießer gönnen sich auch ein Glas Sekt dazu. Die Tische sind bereits fertig gedeckt und werden so in die Gondel gehoben. Die Gäste setzen sich dazu und schon geht die Fahrt los Richtung Bergstation. Und während es immer höher hinauf geht, genießt man das reichhaltige Frühstück. Frisches Gebäck, Croissant, Schinken, Käse, Butter, Nutella, Marmelade, Joghurt und Fruchtsalat – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Kulinarischer Genuss pur, während das beeindruckende Panorama des Nationalparks Hohe Tauern mit seinen schneebedeckten Gipfeln vorbeizieht. Kein Problem, wenn man nach 25-minütiger Fahrt an der Bergstation noch nicht fertig ist, einfach sitzen bleiben und noch eine Runde in der Gondel drehen. Und wer nach einem ausgiebigen Frühstück Lust auf Bewegung hat, der kann gerne noch einmal zur Bergstation fahren und dort die zahlreichen Wanderwege erkunden.

Fotocredit ©Hammerl

Voriger Beitrag

Tour d’Amour durch das Salzbur … »

Nächster Beitrag

Genusstipps von Kulinarikjournal … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

  1. geschrieben von fröschl stephanie

    kommt man bei dem gondelfrühstück auch irgendwo zu gutscheinen???

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen