Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Fußball-Trainings-Camps im SalzburgerLand

Fußball-Trainings-Camps im SalzburgerLand

Internationale Top-Vereine finden im SalzburgerLand ideale Trainingsbedingungen: optimale Plätze, beste Hotels und ein ergänzendes Freizeitangebot.

Bayer 04 Leverkusen  weiß es schon längst: das SalzburgerLand bietet die perfekte Infrastruktur, um sich bestens auf die nächste Herbstsaison vorzubereiten. Seit etlichen Jahren trainiert die Werks-Elf in der Urlaubsregion Zell am See-Kaprun. Und sowohl Trainer als auch Spieler wissen die Vorzüge zu schätzen. Nicht nur, dass die Top-Sportler einen perfekten Rasenplatz vorfinden, das Hotel Tauern Spa Kaprun bietet auch abseits des Fußballtrainings passende Fitness- und Wellnessprogramme. Da kommen die Abwechslung und auch der Erholungsfaktor nicht zu kurz. Nicht zuletzt profitieren die Spitzensportler vom guten Klima und der unbelasteten Luft. Wenn dann auch noch – wie in Zell am See-Kaprun – die landschaftlichen Rahmenbedingungen so einzigartig sind, ist der Fortbestand des sportlichen Erfolgs vorprogrammiert.

Seit Sommer 2016 ist auch die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Gastgeber eines Top-Clubs, nämlich des FC Schalke 04. Ab sofort wird Mittersill den Fußballprofis jährlich während des Sommer-Trainingslagers zur Heimat werden. Die Bedingungen sind auch hier ideal, zumal es nicht viele deutsche Bundesliga-Clubs gibt, deren Spieler ihre Ballkünste vor der Kulisse mächtiger 3000er Gipfel perfektionieren können. Neben den anstrengenden Trainingseinheiten wird vielleicht auch noch Zeit bleiben, sich an den berühmten Krimmler Wasserfällen zu erfrischen oder einen Abstecher auf die Großglockner Hochalpenstraße zu machen. 

Zur Trainingsheimat im SalzburgerLand hat der deutsche Traditionsverein  und frisch gebackene Bundesliga-Aufsteiger der Saison 2017/ 18 Fortuna Düsseldorf Maria Alm am Hochkönig erkoren. Und daher heuer nicht zum erstem Mal. Auch RB Leipzig, Arminia Bielefeld und Eintracht Frankfurt schlagen ihre Trainingslager-Zelte regelmäßig im SalzburgerLand auf.

Neben diesen deutschen Top-Vereinen haben auch schon zahlreiche weitere internationale Vereine das SalzburgerLand für sich entdeckt. Darunter etwa der belgische Meister RSC Anderlecht sowie der Asien Cup-Vizemeister und Ostasienmeister Südkorea. 

Neben den bereits erwähnten guten Rahmenbedingungen und dem angenehmen Klima spielt auch das Thema Sicherheit eine immer größere Rolle.

Spitzensportler fühlen sich im SalzburgerLand also sehr wohl. Und was haben Sie als Gast davon? Abgesehen davon, dass Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können – die tollen Ausflugsziele und die gute Luft sind ja nicht nur für Fußballer von Bedeutung – kommen Sie auch in den Genuss, Ihre Fußball-Lieblingsstars hautnah zu erleben. Nicht nur beim Trainieren, sondern auch bei einem der spannenden Testspielen.

Fotos © TVB Zell am See + NPHT

Gemeinsam über alle Felsen

Voriger Beitrag

Genüssliche Strapazen beim „S … »

Nächster Beitrag

Wasserspielplätze – Prickelnd … »

Wasserspielplatz Großarl

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen