Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » Bogenparcour in Stuhlfelden

Bogenparcour in Stuhlfelden

Mit Pfeil und Bogen Auf den Spuren Robin Hoods oder unserer jagenden Vorfahren. Alte Felszeichnungen zeugen von der langen Tradition des Bogenschießens. Neben Kraft und Ausdauer erfordert diese Sportart vor allem Konzentration und Körperbeherrschung. Im Zuge des technischen und materiellen Fortschritts haben sich verschiedene Bogenklassen und Schusstechniken entwickelt. Das Grundprinzip ist jedoch auch nach 20.000 Jahren gleich geblieben.
Für Bogensportbegeisterte und jene, die es noch werden möchten, bietet Stuhlfelden eine ganz besondere Urlaubs-Attraktion: Im 1. Bogendorf Europas finden Anfänger sowie Profis alles, was ein Bogenschützenherz begehrt. Von der Fita-Feld-Anlage, über die Indoorhalle, den Anfängerparcours und den 3D-Parcours bis hin zur 28 Scheiben-Fita-Outdoor Anlage und einem Pro Shop ist alles im Bogendorf in Stuhlfelden vorhanden. Trainer stehen mit Rat und Tat zur Seite. Anfänger können auf der Fita-Anlage mit einem Trainer Schnupperschießen oder an einem Intensivkurs auf dem 3-D Parcours teilnehmen. Während die Eltern sich dem Schießsport widmen, kümmern wir uns um die Kinder. In unserem Indianerdorf haben die kleinen Gäste bei Lagerfeuerromantik garantiert ihren Spaß!

 

Copyright: T. Wirnsperger

Voriger Logenplatz

Von Logenplatz zu Logenplatz ... … »

Nächster Logenplatz

Hollersbacher Kräutergarten … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen