Regionen
Buchen
Sprache
DE

Mehr erleben im Wald im Bauerherbst

Was gibt es noch zum Thema "Wurzeln und Wipfeln" zu erleben

Rund 10.000 km bestens markierte Wanderwege und 7.000 km Rad- und Bikewege führen durch Wiesen und Wälder im SalzburgerLand und bieten beste Orientierung. Auf abwechslungsreichen Themenwegen und spannenden Erlebnispfaden lässt sich der Wald auch für Familien besonders sicher und kurzweilig entdecken. Hier nur einige der vielen waldmeisterlichen Ausflugsziele in den Salzburger Bauernherbst-Orten:

 

Rauriser Urwald
Gemeinsam mit einem Ranger geht es durch den „Rauriser Urwald“ in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Der Weg endet an der Gainschniggalm, wo Bauernkrapfen mit Granggnsoße (Preiselbeeren) serviert
werden. www.raurisertal.at

Baumzipfelweges in Saalbch Hinterglemm
Im Talschluss von Saalbach Hinterglemm befindet sich der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. Höhepunkt des „Baumzipfelweges“ ist der 600 Meter lange Wipfelweg, eine massive Lärchenholzkonstruktion bis
zu 30 Meter über dem Waldboden mit Treppen, Türmen, Plattformen und Brücken. www.baumzipfelweg.at

Bauernregelweg in Altenmarkt
In der Salzburger Sportwelt führt der fünf Kilometer lange „Bauernregelweg“ durch den lichten Bergwald am Schwemmberg oberhalb von Altenmarkt. Wanderer erfahren an zwölf Stationen spannende Details zu Wetterregeln und Lostagen. www.altenmarkt-zauchensee.at

Lehrpfad “Kraft der Bäume”
Zum Experten in Sachen heimischer Bäume und deren Heilkräfte wird man auf dem „Kraft der Bäume“ Lehrpfad in Kleinarl. www.wagrain-kleinarl.at

Waldrutschenpark in Maria Alm
Österreichs erster „Waldrutschenpark“ in Maria Alm lässt Kinderherzen höher schlagen. www.hochkoenig.at

„WaldWissens-Weg“ in Obertrum am See
Am 2 km langen „WaldWissens-Weg“ mit 21 verschiedenen Waldwissenstafeln und Erlebnisstation in Obertrum erfährt man eine Menge über die „Vielfalt Wald“ und können sich Kinder am Wald-Spielplatz so
richtig austoben. www.salzburger-seenland.at

Pilzlehrpfades in Weißpriach
Entlang des liebevoll mit geschnitzten Pilzen und informativen Tafeln gestalteten „Pilzlehrpfades“ in Weißpriach lassen sich die heimische Pilzsorten des Lungaus entdecken.
www.weisspriach-lungau.at

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.