Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Welche Adventmärkte besuche ich mit meinen Kindern?

Welche Adventmärkte besuche ich mit meinen Kindern?

Im ganzen SalzburgerLand gibt es während der Adventzeit viel für Kinder zu entdecken. Hier finden Sie einige Adventmärkte mit einem besonderen Angebot für die Kleinsten.

Hellbrunner Adventzauber

Wirklich sehen lassen kann sich das Programm für Kinder beim Hellbrunner Adventzauber: Gemütliche Lagerfeuerstellen laden zum Würstelgrillen ein, wenige Meter weiter kann man beim Ponyreiten mitmachen. Ob Kekserl backen in der Kinderbackstube oder mit dem Weihnachtszug ein paar Runden drehen, die Möglichkeiten sind vielfältig. Außerdem gibt es ein Kasperltheater, eine Bastelstube und ein Weihnachtspostamt, wo natürlich ein Brief für das Christkind deponiert werden kann. Kinder werden auch von der Krampuswelt und den Winter-Wasserspielen beeindruckt sein. Erstmals ist 2018 auch der Zoo Salzburg mit eingebunden. Verschiedene Stationen zeigen Wissenswertes rund um traditionelle Bräuche der Weihnachtszeit in anderen Ländern. Der Hellbrunner Adventzauber findet vom 22. November bis zum 24. Dezember statt.

©Hellbrunner Adventzauber, SLTG

Salzburger Bergadvent, Großarl

Die einzigartige Atmosphäre beim Salzburger Bergadvent im Großarltal begeistert Groß und Klein. Die Adventmarkt-Aussteller sorgen mit köstlichen Naschereien für leuchtende Kinderaugen. Das Familienprogramm umfasst einen Kinderkrampuslauf, Kutschenfahrten, ein Christkindl-Postamt, die Christkindl-Werkstatt und die Kinder-Keksbackstube. Mit den Fotografien aus dem Engerl-Fotostudio erhalten die Kinder einzigartige Andenken an ihren Ausflug zum Adventmarkt in Großarl. Der Salzburger Bergadvent findet zwischen dem 30. November und dem 23. Dezember statt. 

Adventmarkt St. Michael im Lungau

Am Samstag, dem 1. Dezember um 17:00 Uhr, startet der Adventmarkt in St. Michael. Die Besucher marschieren mit der Bürgermusik St. Michael zum Marktplatz. Es gibt Darbietungen der Engelsschar mit Liedern und Lichtertanz (St. Michaeler Kindergarten). Während der Adventwochenenden findet der Adventmarkt ab 9. Dezember mit Pferdekutschfahrten, Christkindlwerkstatt und Kinderkeks-Backstube statt. Ein großer Malwettbewerb fordert den kreativen Geist der jungen Adventmarktbesucher und am 23. Dezember um 15:00 Uhr gibt es „Ein Wintermärchen für Jung & Alt“, aufgeführt vom Team der Arche Noah. Auf Bestellung bei Familie Neuhauser gibt es auch Pferdekutschfahrten (0664-9064160). Ein weiterer Höhepunkt für die Kids: Das Kinder-Karussell, das während des gesamten Adventmarkts geöffnet ist.

Der Sternadvent, Salzburg

Mitten in der Salzburger Altstadt, beim Sternbräu, findet sich ein besonderer Adventmarkt. Im Innenhof bestaunen Kinder die lebende Krippe und begeistern sich für Märchen oder wunderschönen Christbaumschmuck. Abgerundet wird der Sternadvent mit dem Weihnachtsbasteln für Kinder am 24. November zwischen 14:00 und 17:00 Uhr.

©Der Sternadvent, Salzburg

Der Sternenadvent spiegelt sich auch noch im Zeller See

Voriger Beitrag

TOP 5 WOCHENENDTIPPS … »

Nächster Beitrag

Advent im Lungau … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen