Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Weg der Stille

Weg der Stille

Während dieser Wanderung entflieht man vor der Hektik des Alltags und tankt neue Kraft für neue Herausforderungen. Die Eckpunkte der Wanderung sind die Eremitage auf dem Palfen und die idyllische Steinalm auf 1268 m.

Bereits nach 30 Minuten Wanderzeit erreicht man die Einsiedelei, die unterhalb der Höhle an den Felsen gebaut ist. Obwohl das Eremitentum zu Beginn des 19.Jhd. verboten wurde, riss die Tradition in Saalfelden nicht ab. So begrüßt Bruder Raimund von der Thannen während der Sommermonate noch immer viele Besucher, für die er alle ein offenes Ort hat.  Nach weiteren 50 Minuten Wanderzeit erreicht man schließlich die idyllische Steinalm. Diese Alm bietet einen atemberaubenden Ausblick sowie eine einmalige Lage inmitten des Steinernen Meeres.

Voriger Logenplatz

Rundblick am Schattberg … »

Nächster Logenplatz

Naturdenkmal Birnbachloch … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen