Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Rennrad-Events im SalzburgerLand

Rennrad-Events im SalzburgerLand

Das SalzburgerLand bietet Rennradfahrern unzählige Möglichkeiten – von flachen Runden bis hin zu Paßüberquerungen in den Hohen Tauern. Aber auch in Sachen Events warten auf Rennradfahrer viele schöne Veranstaltungen. Vom klassischen Radmarathon bis zum Kampf rauf zum Fuscherl Törl, es ist für jeden Radfahrer etwas dabei. Vom Frühjahr bis zum Herbst.

26. Mai 2018: Amadé Radmarathon
Bereits zum 25. Mal findet der Amadé Radmarathon im schönen Pongau statt. Auf drei verschiedenen Strecken (53,52 Kilometer – 1.040 Höhenmeter; 95,60 Kilometer – 1.535 Höhenmeter; 146,56 Kilometer – 2.221 Höhenmeter) geht es durch die Bergwelt des Salzburger Landes und unter dem Felswänden des Dachsteins durch die Heimat von Herrmann Maier und Marcel Hirscher. www.radmarathon.com

 3. Juni 2018: Glocknerkönig
Zum Dach aller Passstraßen im SalzburgerLand. An dem Tag müssen die Autos warten, denn die Großglockner Hochalpenstraße ist dann nur für die Radfahrer da. Diese kommen gerne und versuchen so schnell wie möglich die 27 Kilometer zum Fuscherl Törl zu überwinden. Auf 2.428 Metern befindet sich der Zielbogen. Jeder der es schafft ist ein Gewinner. www.glocknerkoenig.com

Vorbei an den Seen des Salzkammergutes.

24. Juni 2018: Internationaler Mondsee 5 Seen Radmarathon
Ähnlich wie der Amadé Radsmarathon können die Teilnbehmer aus drei Strecken (200, 134 und 75 Kilometer) auswählen. Vorbei an den schönen Seen des Salzkammergutes führen die Strecken auch durch das SalzburgerLand mit Ziel in Mondsee. Auch die Handbiker können hier an den Start gehen. Für sie gibt es zwei Streckenvarianten (25 und75 Kilometer). www.mondsee-radmarathon.com

 26. August 2018: Vita Club Race am SALZBURG RING
Zum 10-jährigem Jubiläum startet der Radmarathon heuer am Salzburgring. Auf zwei Streckenlängen (106 Kilometer/625 Höhenmeter, 64 Kilometer/375 Höhenmeter) drehen die Teilnehmer ihre Runden am ehrwürdigen Salzburgring. www.radteamsalzburg.at

Impressionen von der Strecke des Eddy Merckx Classic Radmarathon.

1. September 2018: Gaisbergrennen

Jedes Jahr starten die Rennradfahrer geneinsam mit den Skaterollern. um den Gipfel des Gaisbergs zu bezwingen. www.skate-the-ring.at

 9. September 2018: Eddy Merckx Classic Radmarathon
Bei dem Radmarathon Klassiker gehen mittlerweile 1.500 Teilnehmer an den Start. Neu ist, dass die kurze Strecke (63 Km) heuer als Radtouristikfahrt deklariert ist. Es gibt hier keine Zeitmessung, das Miteinander steht also im Vordergrund. Die mittlere (106 Kilometer, 1.593 Höhenmeter) und die lange Strecke (169 Kilometer, 2.609 Höhenmeter) bleiben unverändert. www.eddy-merckx-classic.com

Fotos: © heikomandl.at, SalzburgerLand

 

 

Voriger Beitrag

Beste Salzburger Sommerbahnen: R … »

Nächster Beitrag

Die neue Sommerfrische im Salzka … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen