Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Malerwinkel im Kötschachtal

Malerwinkel im Kötschachtal

Das Kötschachtal ist eines der vielen Seitentäler in Bad Gastein.
Zu erreichen mit Bus, Auto oder einfach zu Fuß über die Kaiser-Willhelm-Promenade von Bad Gastein ausgehend, oder über die Radern (Forststraße) von Badbruck aus.
Am Hoteldorf Grüner Baum vorbei sieht man schon den Granitgneisfels und somit auch den herrlichen Malerwinkel, der leicht über den berühmten Luis Trenker Weg zu erreichen ist. Von dort hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Berge des hinteren Kötschachtales!

Voriger Logenplatz

Terrasse Golfclub Mittersill-Stu … »

Nächster Logenplatz

Sportgastein (1.590 - 2.650 m Se … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. geschrieben von Claus Ezinger

    Liebe Christina, danke, dass Sie den Malerwinkel im Kötschachtal in Ihrem Magazin erwähnen. Es ist ein wunderbarer Platz und vielleicht interessiert es Sie ja, dass man hier, erstmals seit 350 Jahren auch als Gast seine Ferien verbringen kann. Schauen Sie doch einmal vorbei oder zumindest auf unsere website: http://www.forsthaus-malerwinkel.at Liebe Grüsse. Familie Ezinger

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen