Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Grill-out & Chill-out im Hangar-7

Grill-out & Chill-out im Hangar-7

Eines vorweg. Bei dem, wovon  Sie hier gleich zu lesen bekommen, handelt es sich wahrlich um einen sehr geheimen Geheimtipp. Seien Sie neugierig, kommen Sie in den Genuss, aber erzählen Sie es bitte bloß nicht weiter.

Sobald die Tage wieder länger und wärmer werden, öffnet jedes Jahr in der Mitte des Mai ein ganz besonderer Platz für Menschen mit Fernweh und gutem Geschmack: die Hangar-7 Outdoor Lounge. Vergessen Sie also alles, was Sie je über den farblosen Charme von Besucherterrassen eines Flughafens gehört haben, und nehmen Sie Platz in den gemütlichen Loungen vor den Toren des majestätischen Hangar-7.

Es ist schwer zu beschreiben, was genau diesen Ort so magisch macht. Sicherlich ist es eine Mischung aus sehr vielem und doch konzentriert sich hier alles auf das Wesentliche. Nämlich den Genuss mit allen Sinnen.

In der Luft liegt der Duft der Ferne. Der Ausblick ist weit und befreit sofort von Alltag und Hektik. Flugzeuge vom nahe gelegenen Salzburg Airport starten & landen und nehmen gedanklich mit auf Reisen. Mit etwas Glück können Sie sogar historische Flugzeuge der Flying Bulls Flotte in Aktion sehen. Zugleich werden alle Sinne vom Duft des offenen Barbecue-Grills betört. Die Lounge Musik und die entschleunigte Atmosphäre geben ganz unmissverständliche Signale an das Gehirn: Es ist Sommer. Genieße Deine Auszeit.

Doch kommen wir nun zum Kulinarischen, dem soll hier eine eigene Passage gewidmet werden. IKARUS Executive Chef Roland Trettl und sein Team haben mit Hingabe eine Speisekarte gestaltet, bei der jedem Liebhaber des gepflegten Barbecues das Wasser im Mund zusammenläuft. Fleisch, Fisch, ausgewählte Beilagen, Saucen, Salate und Besonderheiten, die man sonst nicht so leicht bekommt – kein Wunsch bleibt offen und es darf beliebig kombiniert auf der Bestellkarte angekreuzt werden, was gefällt. Das macht Spaß und gibt das Gefühl, beinahe selbst gegrillt zu haben.

Ein zartes Steak vom „Österreichischen Simmentaler Rind“ etwa, genauso wie der „Surf-and-Turf-Spieß“ und der „Seven Burger“ oder der „Altausseer Saibling in der Folie“. Internationale Küche trifft Spezialitäten aus Österreich. Beilagen und/oder verschiedene Salate dazu? Bitte einfach ankreuzen! Frisch zubereitet, werden sie mit Freude serviert. Barbecue personalised. Dazu ein schönes Glas Wein oder ein duftend, frisch gemixter Cocktail. Uns gefällt’s und wir werden uns hüten, diesen Geheimtipp zu verraten.

Red Bull Hangar-7
Salzburg Airport
Wilhelm-Spazier-Str. 7A
5020 Salzburg
www.hangar-7.com

Täglich geöffnet ab 12:00 Uhr bei Schönwetter.
Keine Reservierung möglich!

Voriger Beitrag

Pionier in Sachen Rösslfleisch … »

Nächster Beitrag

Stefan Brandtners Mithridat als … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen