Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Funsport mit kurzen Essenspausen

Funsport mit kurzen Essenspausen

Salti waren gestern. Heute heißt das Backflip. Den springt man am Trampolin im Tauernhof in Flachau. Ein echtes Funssport Hotel. „Das einzige im Salzburgerland  mit eigener Funsporthalle“, erzählt Theresia Harml stolz. Und wenn sie von Funsport spricht, ist das kein leeres Versprechen. 

Halfpipes, Ramps, Grindingtools – alles überdacht und gleich neben dem Hotelparkplatz – ein Basketballkorb und ein eigener Beach Volleyballplatz.  Tischtennis können andere spielen. Das gibt es natürlich auch, man will ja niemanden ausgrenzen.  Ping-Pong spielen wir aber zuhause.  Ein Trampolin in der Klasse haben wir nicht. Also heißt es gleich einmal warm springen, bevor wir die Stuntskates auspacken und die Ramps testen. Wer keine mit hat, kann selbstverständlich alles ausleihen.

Am nächsten Morgen startet eine Biketour. Auch hier gilt: Die besten und neuesten Räder stehen schon bereit. Man muss nichts selber mitbringen. Nur wissen, was man ausprobieren will. Reicht für den Adrenalinkick die Downhillstrecke in Wagrain oder schon die vom Grießenkar? Oder reicht sogar die in zwei Leistungsgruppen geführte Mountainbike Tour? Alpin Extrem mit Canyoning und Raften?
Der Tauernhof arbeitet mit drei örtlichen Sportschulen zusammen. Man hat nur die Qual der Wahl. Wenn man sich für ein Aktivpackage vorab entscheidet, kommt man sogar die Koffer-Pack-Liste zugesandt. Die Transfers werden vor Ort organisiert.  Man muss sich um nichts kümmern – nur mehr sporteln und spielen. Streethockey oder erste Kletterversuche an der hauseigenen Kletterwand? Wem das zu wenig Herausforderung ist, der kann den Klettersteig in Radstadt versuchen. Oder Inline Boarding? Durt Surfen hab ich selbst noch nie gehört. Sieht aus wie ein Roller ohne Stange mit BMX Reifen.
Wir entscheiden uns für Zorbing. Platzangst sollte man nicht haben – alles andere ergibt sich von selbst. Rein in den Plastikball und die Wiese einfach runterrollen.

Danach beachen und eine Lektion im Skaten. Ein Paradies für Kids und Jugendliche – und für uns.  Zum Relaxen nutzen wir den SPA Bereich mit Hallenbad und lächeln heute noch über das Zusatzangebot Franzbranntwein gegen den Muskelkater. Nach der Bike Tour wissen wir das zu schätzen und freuen uns auf den Grillabend.  Hunger!!!!

Hotel Tauernhof
Flachauer Straße 163
5542 Flachau
Tel +43 6457 2311

Voriger Beitrag

Der grüne Himmel auf Erden im B … »

Nächster Beitrag

Eine Nacht auf der Alm … »

"Unsere" Alm

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen