Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » Die neue Super Ski Card

Die neue Super Ski Card

War die Salzburger Super Ski Card in den vergangenen Jahren bereits eine Klasse für sich und galt für viele Wintersportler als der Inbegriff von Freiheit auf Skiern und Snowboards, so hebt die neue Super Ski Card die mit ihr gebotenen Möglichkeiten noch einmal auf eine völlig neue Stufe. Seit dem Zusammenschluss mit der Kitzbüheler Alpen All Star Card ist sie nun in 25 Skiregionen Salzburgs und den angrenzenden Skigebieten in Tirol auf 2.790 Pistenkilometern gültig. Und das an sagenhaften 199 Tagen im Jahr. 

25 Skiregionen, 925 Seilbahn- und Liftanlagen, 2.790 Pistenkilometer von denen 2.200 technisch beschneit werden und eine Gültigkeit von fast 200 Tagen. Was wie die Auflistung von absoluten Superlativen klingt, wird ab der Saison 2016/2017 für Wintersportler im SalzburgerLand großartige Realität. Denn die neue Super Ski Card ist da und mit ihr ein noch größeres Angebot, ein früherer Saisonstart und was das Allerbeste ist: ein nochmalig erhöhtes Plus an Flexibilität und Individualität. Denn die Karte, die alle Grenzen zu sprengen scheint, gibt es nicht nur als Saisonkarte, sondern auch als Wahlabo einer bestimmten Anzahl an Skitagen. 

Das SalzburgerLand steht für höchsten Wintergenuss und für eine der größten Dichten, was die Möglichkeiten betrifft, hier seiner Ski- und Board-Leidenschaft nachzugehen und diese in vollen Zügen auszuleben. Zahlreiche Skigebiete, kleine, mittlere und natürlich auch ganz große, warten nur darauf, von Wintersportlern aus der ganzen Welt entdeckt und befahren zu werden. Diese Dichte, dieses Angebot macht das SalzburgerLand zu einem El-Dorado für Wintersportler und all jene, die es noch werden wollen. Und damit man dieses Angebot in all seiner Schönheit, seinem Anspruch und der Vielfalt erleben kann, wurde die Salzburger Super Ski Card ins Leben gerufen. 

Diese Karte ist für all jene die richtige Wahl, die gerne oft auf den Brettern stehen. Für Wintersportler, für die Ski- und Snowboardfahren nicht nur hin und wieder an den Wochenenden und den Ferien stattfindet, sondern zum Lebensinhalt im Winter geworden ist. Für jene, die hin und wieder einfach nur kurz auf den Berg fahren möchten, um ein, zwei Abfahrten zu erleben, bevor sie wieder in die Arbeit fahren und natürlich auch für diejenigen, die ihre gesamte Freizeit im Winter auf den Pisten verbringen möchten. Ganz einfach leistbarer Skigenuss auf höchster Stufe. So kann der Winter ruhig kommen!

Alle Infos zu den Möglichkeiten der Salzburger Super Ski Card findet man auf www.superskicard.com.

Marcel Hirscher mit Weltcup-Kugel, Weltcup Finale Schladming 2012 (Foto: Erich Spiess)

Voriger Logenplatz

Marcel Hirschers Tipps für eine … »

Nächster Logenplatz

WOW Glacier Love … »

Wow Glacier Love bringt die Herzen de EDM-Fans zum Schmelzen. c Linda Leitner

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen