Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Lifestyle » Die Formel1 des Winters ist zurück!

Die Formel1 des Winters ist zurück!

Snow Mobile rockt vom 5. bis 8. Dezember 2014, nach einem Jahr Pause, wieder den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang!

Ein Hauch von Grand Prix liegt in diesen Tagen über dem bekannten Wintersportort Saalbach Hinterglemm, denn der Startschuss zur 7. Snow Mobile wird den ganzen Ort in ein „Monte Carlo der Alpen“ verwandeln. Das spektakuläre Schneemobilrennen führt auf einem 850-m-Rundkurs direkt durch das Ortszentrum. Auf waghalsigen Sprüngen entlang der Fußgängerzone, durch Steilkurven zwischen den Hotels und immer mit den Verfolgern der anderen Teams im Nacken. Hautnah ist das Publikum entlang der Strecke und auf den Tribünen bei diesen Überholmanövern und Kämpfen um Rang und Sekunden mit dabei.

So präsentierte sich der Rundkurs bei der 6. Ausgabe der Snow Mobile. c snow mobile

So präsentierte sich der Rundkurs bei der 6. Ausgabe der Snow Mobile. c snow mobile

Schnee von gestern
Im wahrsten Sinne des Wortes sichert hier Schnee von gestern – also aus dem Vorwinter – die Veranstaltung. In einem Spezial-Schneedepot wurde genug Schnee über den Sommer gebunkert, um für die Snow Mobile einen Top-Rennparcours hinzuzaubern. So lässt man sich in Saalbach Hinterglemm von Frau Holle´s Willkür nicht ins Event-Handwerk pfuschen und geht auf Nummer schnee-sicher. 

HighSnowciety und Sportskanonen
20.000 Zuschauer, 15.000 m3 Schnee, 24 hochkarätig besetzte Teams, heiße Partys, Stars und Sternchen sowie Top-Liveacts versprechen am Samstag und Sonntag Spannung & Action auf und neben der Rennstrecke. Faszinierende Side-Events, wie die atemberaubende Red Bull Flugshow oder die neue KTM Freestyle Show, heizen die Stimmung des Publikums selbst bei winterlichen Temperaturen gehörig an. Saalbach Hinterglemm ohne Party wäre wie Weihnachten ohne Geschenke, darum wird in den Hütten und Lokalen in bewährter Manier die Nacht zum Tag gemacht. Dazu rockt am Samstag die Acapella-Band „voXXclub“ und am Sonntag bringt Adel Tawil bei freiem Eintritt die Bühne zum Leuchten. Promis wie Larissa Marolt, Oliver Pocher, DJ Ötzi oder Mika Häkkinen geben sich im Fahrerlager, Paddock-Club und Boxengasse die Ehre.

Michael KONSEL, Larissa MAROLT, Andreas WERNIG

Michael KONSEL, Larissa MAROLT, Andreas WERNIG

„Ladies and gentlemen, start your engines!“
Welche Stars aus Sport, TV und Wirtschaft sich noch unter die Schneemobil-Artisten mischen, wird vom Veranstalter Andy Wernig nicht verraten, doch er verspricht: „Weitere prominente Rennteilnehmer werden folgen!“ Beim Prominenten-Rennen am Sonntag zeigen die Stars selbst ihr Können am Motorschlitten, während die Profi-Racer bereits im Aufwärmmodus sind und in den Startlöchern zum „großen Preis von Hinterglemm“ stehen. Das Aufbrüllen der Motoren, das Schwingen der schwarz-weißen Startflagge und die spektakulären Szenen in der Wechselzone – wer das Formel1-Feeling liebt, wird in Saalbach Hinterglemm an diesem verlängerten Wochenende zur Snow Mobile sein heiß-kaltes Vergnügen erleben.

Weitere Informationen zur Snow Mobile unter

www.formulasnow.com oder www.saalbach.com 

 

Voriger Beitrag

Geschenkideen aus dem Salzburger … »

Nächster Beitrag

Karl Lagerfeld in Salzburg … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen