Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Das Grüne Hotel zur Post: Bio aus Leidenschaft

Das Grüne Hotel zur Post: Bio aus Leidenschaft

Mit Leidenschaft und Kreativität führt Familie Maier in der Stadt Salzburg das Grüne Hotel zur Post. In diesem BioParadies SalzburgerLand-Betrieb nächtigen, schlemmen und genießen Gäste mit minimalem Kohlendioxid-Fußabdruck.

Schon beim Betreten des Grünen Hotels zur Post fallen die kreative Garderobe aus upgecyceltem Holz, der sattgrüne Moosteppich an der Wand und die einladende Rezeption auf. Während in der Maxglaner Hauptstraße in der Stadt Salzburg der Verkehr fließt, ist es im gehobenen 3* BioHotel ruhig und gemütlich. Im Frühstücksraum genießen am späten Morgen Gäste das Salzburger Biofrühstück. Espresso von Werners Rösterei (Oberalm) weckt auch meine Lebensgeister. Dann folgen frisch gepresster Orangensaft, Vollkornbrot mit hausgemachten Aufstrichen wie Liptauer sowie Herzhaftes vom köstlichen Käse- und Schinkenbuffet. Das Frühstück aus biologischen und, soweit wie möglich, regionalen Zutaten schmeckt ausgezeichnet. Wer sich vegan, gluten-oder laktose frei ernähren möchte, findet ebenfalls eine gute Auswahl.

Wertschätzung und Wertschöpfung durch Nachhaltigkeit

Das Salzburger BioFrühstück ist im Übernachtungspreis nicht inbegriffen und kostet 15 Euro pro Person. Gäste nutzen dieses Angebot sehr gerne und genießen die Biospezialitäten. Geschäftsführer Georg Maier begrüßt lächelnd die Gäste und setzt sich zu mir. Er sagt: „Nachhaltig produzierte Lebensmittel sind mir sehr wichtig. Ich möchte meinen Beitrag leisten, damit auch zukünftige Generationen in einer gesunden Umwelt leben können.“ Zudem ist der Hotelier ständig auf der Suche nach Verbesserungs- und Einsparungsmöglichkeiten. „Wir wollen die Natur so wenig wie möglich belasten. Wenn ich die Verpackung oder die Aludose weglassen kann, lasse ich sie weg.“ Auf den Dächern der Häuser sammeln Photovoltaik-Paneele Sonnenenergie. Eine Pelletsheizung liefert zusätzliche Wärme. Maier kann stolz sein: „Unsere gesamte Energie stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen.“

Garten mit Nistkästen mitten in der Stadt Salzburg

Natürlich Urlauben

Gemeinsam mit seiner Frau Silvia führt der Vater dreier Kinder das Bio-Stadthotel bereits in dritter Generation. 38 individuell und kreativ eingerichtete Zimmer sind auf vier Stadtvillen verteilt: Bürgerhaus, Gartenhaus, Haupthaus und Villa Ceconi. Sie sind allesamt in der Nähe. Um gleichbleibende und hohe Qualität zu garantieren, ist das Grüne Stadthotel unter anderem Mitgliedsbetrieb des Klimabündnisses, trägt das Österreichische Umweltzeichen, ist im Netzwerk „Sleep Green Hotels“ und Bio-Austria zertifiziert.

Ökologisch Reisen

Wer mit dem Auto anreist, parkt dieses am besten gratis auf dem hoteleigenen Parkplatz und nützt den O-Bus oder geht einfach zu Fuß. Bei einer Anreise mit der Bahn, dem Rad oder dem E-Auto werden die Gäste übrigens mit einem Rabatt von 10 Prozent auf den Zimmerpreis belohnt. Das E-Auto tanken Gäste übrigens kostenlos an der hauseigenen Tankstelle.

Passend zur gesamten Lebenseinstellung und Lebensführung hat mir Silvia Maier dann auch noch ein Rezept für einen köstlichen, veganen Austrich verraten:

Möhren-Nuss-Aufstrich:

Zutaten für 4 Personen:
1 EL Olivenöl
200 g Karotten (Möhren), in Würfel geschnitten
50 ml Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1 Msp. Kreuzkümmel
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL gemahlene Nüsse
1 TL frisch gehackte Kräuter

Einfach alle Zutaten miteinander vermischen und schon haben Sie einen schmackhaft, herzhaften Aufstrich.

Fotos © Hotel zur Post & Christine Fröschl

Hundehotel Grimming Zimmer

Voriger Beitrag

Hundehotel Grimming in Rauris: U … »

Nächster Beitrag

Die schönsten Adventmärkte im … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen