Thomas Lahnsteiner

Neben der Tätigkeit als Autor beim Salzburger Land Magazin liegt meine Leidenschaft vor allem im Bereich der Videoproduktion. Eine perfekte Symbiose wie ich meine. Denn wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Umso aussagekräftiger sind also Bewegtbilder. Diese Bilder verschmelzt mit einem wohlüberlegten, kreativen Text sorgen für eine perfekte Kombination und sollen dem Leser ein bestmögliches audiovisuelles Leseerlebnis ermöglichen. Neben dem Bachelorstudium der Kommunikationswissenschaften ist diese Tätigkeit gleich doppelt von Vorteil, da die im Studium erlernte Theorie durch die Mitarbeit am besagten Medium sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Doch die größte Motivation ist und bleibt das Offensichtliche: Über das wunderschöne Salzburger Land zu schreiben, samt all seinen landschaftlichen, kulinarischen und kulturellen Gegebenheiten.

Weiteren Content gibt es hier:

Wordpress: https://allesumssalzkammergut.wordpress.com/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC6iOTY8-BiAcqCpUpimiU4A/videos?view_as=subscriber

Facebook: https://www.facebook.com/oculus.filme/

 

Dein persönlicher Logenplatz in Salzburg?

Im Prinzip das ganze Salzburger Land, da jede Region ihre eigenen Reize und Vorzüge hat. Wohnbedingt und durch die traumhafte Kombination von Bergen, Wasser und wunderschönen Panoramastraßen (Motorrad) steht bei mir die Wolfgangseeregion an erster Stelle.

 

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?

Sommer. Schon aufgrund der Tatsache, dass sich eine meiner Lieblingsaktivitäten, das Motorradfahren, in dieser Jahreszeit am besten praktizieren lässt.

 

Bergschuhe oder Fußballschuhe?

Beides. Im Fußballverein das Stollenprofil und bei Wanderungen die solide Sohle der Bergschuhe.

 

Morgen- oder Abendmensch?

Eher Abendmensch. Der orangefarbenen Sonne an der Promenade zuzusehen, wie sie langsam hinter den Bergketten verschwindet; ein ganz eigenes Flair.

 

Ausstellung oder Bergpanorma?

Das Bergpanorama bei uns ist die schönste Ausstellung.

 

Luxushotel oder Almhütte?

Ganz klar die Almhütte. Meiner Meinung nach auch das schönere Luxushotel.

 

Lederhose oder Smoking?

Kommt ganz auf den Anlass an. Jedoch lässt sich so ziemlich jeder Anlass sehr gut mit Tracht vereinen.

 

Bergtour oder Seentour?

Am besten und schönsten kombiniert.

 

 

 

Ebner’s Waldhof am Fuschlsee

von Thomas Lahnsteiner
Das Hotel Ebner’s Waldhof am Fuschlsee gehört wohl zu den besten im Salzburger Land…    »»

Das Blinklingmoos in Strobl

von Thomas Lahnsteiner
Das Salzburger Land begeistert mit Naturschätzen soweit das Auge reicht. Glasklare Seen, in denen sich die imposanten Bergformationen der Umgebung spiegeln und fließende Gewässer, welche sich ihren Weg von hoch oben hina …    »»

Adventmärkte an Salzburger Seen

von Thomas Lahnsteiner
Der Advent ist bekanntlich die besinnliche Zeit des Jahres. Der Duft von Weihrauch…    »»
Ende November, Dezember: Zeit der Adventmärkte. Christkindlmärkte erfreuen sich größter…    »»
Der Advent hat das SalzburgerLand schon fest in der Hand. Zunehmend erklingen…    »»
Wo könnte man dieses ganz besondere Herbst-Feeling mit seinen eindrucksvollen Farben und…    »»
Das Manro-Classic Museum in Koppl stellt ein Mekka für Automobil- und Musikliebhaber dar.…    »»

Gondeln im Wandel der Zeit

von Thomas Lahnsteiner
Seilbahnen blicken in Österreich auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1926 wurde eine…    »»

St. Gilgener Kunsthandwerksmarkt

von Thomas Lahnsteiner
Bereits zum 9. Mal findet am 23. und 24. September 2017 der St. Gilgener Kunsthandwerksmarkt statt. Über 80 Kunsthandwerker aus ganz Österreich und den Nachbarländern präsentieren an besagtem Wochenende ihre liebevoll he …    »»
Wer hat ihn noch nicht gehört? Den Ausspruch, dass der Hund der beste Freund des Menschen…    »»
12
Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen