Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » 5 Mal wöchtenlich Paris – Salzburg

5 Mal wöchtenlich Paris – Salzburg

Der Salzburger Flughafen ist bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt: Familiär und übersichtlich, dazu ideal gelegen und der perfekte Ausgangspunkt für Urlaub nach Geschmack. Denn die Stadt Salzburg (in 15 Minuten erreichbar) ist ebenso nah wie Sehenswürdigkeiten à la Schloss Hellbrunn. Wer die schönsten Seiten des Winters in Salzburg kennenlernen will, der gelangt vom Flughafen in 30 Minuten zu den ersten Pisten.

Für Kunst und Kultur, für Genuss und Kulinarik ist die Mozartstadt ebenso bekannt wie die idyllischen Städte im ganzen Land – Hallein, Zell am See oder St. Johann haben viel zu bieten und machen den Urlaub perfekt. Die Natur und die Gastfreundschaft der Einheimischen sind allgegenwärtig und sorgen dafür, dass sich sogleich nachhaltige Entspannung ausbreitet.

eurowings-a320

Bereits heute besuchen viele Gäste aus Frankreich das SalzburgerLand. Damit diese Reise noch angenehmer wird, werden ab Anfang 2017 verstärkt Flüge nach Paris und wieder zurück führen. Gleich fünf Mal pro Woche gibt es dann einen Direktflug zwischen den beiden Städten.

Aber nicht nur die „Stadt der Liebe“ ist nun enger mit Salzburg verbunden, auch fünf weitere Top-Destinationen werden ab Jänner 2017 vermehrt angeflogen. So gibt es im Winter 17 wöchentlich folgende Flüge:

  • Paris (CDG, 5 Mal)
  • Brüssel (BRU, 4 Mal)
  • Hamburg (HAM, 3 Mal)
  • Köln/Bonn (CGN, 7 Mal)
  • Düsseldorf (DUS, 7 Mal)

 

Ob für einen Citytrip am Wochenende oder eine ausgedehnte Wintersportwoche – dank dieser tollen Kooperation zwischen Eurowings und dem Salzburger Flughafen wird Urlaub im SalzburgerLand noch attraktiver!

Reiselust bekommen? Hier kann man die Linienflüge gleich direkt online buchen! 

Hoher Besuch im Hotel du Louvre beim feierlichen Auftakt-Event der SalzburgerLand Tourismus GmbH zur Marktbearbeitung Frankreich. Im Bild v.l.: Dr. Martin Hochleitner (GF Salzburg Museum); Mag. Ulrike Butschek (Gesandte der Österreichischen Botschaft in Paris); Mag. (FH) Waltraud Paradeiser, MA (Leiterin Marktmanagement Frankreich, SLT); Jean-Paul Héron (Marktmanagement Frankreich, Österreich Werbung); Mag. Jan Felix Münstermann (Marktmanagement International, Eurowings)

Hoher Besuch im Hotel du Louvre beim feierlichen Auftakt-Event der SalzburgerLand Tourismus GmbH zur Marktbearbeitung Frankreich.
Im Bild v.l.: Dr. Martin Hochleitner (GF Salzburg Museum); Mag. Ulrike Butschek (Gesandte der Österreichischen Botschaft in Paris); Mag. (FH) Waltraud Paradeiser, MA (Leiterin Marktmanagement Frankreich, SLT); Jean-Paul Héron (Marktmanagement Frankreich, Österreich Werbung); Mag. Jan Felix Münstermann (Marktmanagement International, Eurowings)

 

Voriger Beitrag

Ausgezeichnete Gastgeber im Salz … »

Nächster Beitrag

Hüttenwinter im Großarltal … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen