Regionen
Buchen
Sprache
DE

Festspiele der alpinen Küche

Top-Stars der alpinen Küche auf der Bühne

3. Festspiele der Alpinen Küche am 19. September 2022 von 9.00 bis 16.00 Uhr im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See-Kaprun

Die Wiederentdeckung der Alpinen Küche beruht auf einer erfrischenden Kombination aus Alt und Neu, aus Tradition und Vision. Ähnlich wie die Kochkunst speist sich auch die Kultur aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ob auf der Bühne oder in der Küche: Wer kreativ arbeitet, muss Neues wagen – unabhängig davon, wie Gäste, Publikum und Kritiker darauf reagieren könnten.

 Kulinarische Highlights

Wir begrüßen euch mit einem SalzburgerLand Bio-Frühstück und laden euch mittags zum Flying-Lunch mit Top-Köchen aus dem SalzburgerLand. Josef Steffner vom Restaurant Mesnerhaus in Mauterndorf, Andreas Herbst vom Restaurant Dahoam-Riederalm in Leogang,  Florian Zillner von Flo´s Restaurant in Zell am See und Michael Schnell vom Seehotel Bellevue ebenfalls Zell am See verwöhnen und überraschen mit Gerichten der Alpinen Küche.

Genusshandwerker*innen und Produzent*innen präsentieren ganztags am „Marktplatz“ das vielfältige Produktportfolio des SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikats. Eine gemeinsame Verkostung von Kreativbieren wird die kulinarische Entdeckungstour durch die Alpine Küche abrunden.

Durch den inspirierenden und genussreichen Tag führen Karl Hohenlohe, Herausgeber Gault Millau und Conny Bürgler, Moderatorin Servus TV.

Unser besonderer Dank gilt Andreas Döllerer, der national und international die Alpine Küche und das SalzburgerLand herausragend repräsentiert und Schirmherr der diesjährigen Festspiele der AlpinenKüche ist.

Programm und Ablauf

Die Wiederentdeckung der Alpinen Küche beruht auf einer erfrischenden Kombination aus Alt und Neu, aus Tradition und Vision. Ähnlich wie die Kochkunst speist sich auch die Kultur aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ob auf der Bühne oder in der Küche: Wer kreativ arbeitet, muss Neues wagen — unabhängig davon, wie Gäste, Publikum und Kritiker darauf reagieren könnten.

Erleben und erfahren
Erlebt die Faszination der Alpinen Küche im SalzburgerLand, die Passion der vortragenden nationalen und internationalen Spitzenköche und erfahrt von spannenden Podiumsgästen Wissenswertes über kulinarische Traditionen & Innovationen sowie Regionalität & Qualität.

Entdecken und erschmecken

Entdeckt gemeinsam mit Branchenkolleg*innen, Landwirt*innen & Produzent*innen bei spannenden Bühnen-Kochshows und anregenden Gesprächen die vielfältigen Facetten der Alpinen Küche und erschmeckt mit allen Sinnen die einzigartige Genussphilosophie.

Kultur, Muse & Inspiration

Die Identität der Sommerfrische, Tradition und Moderne unter anderem mit Lukas Nagl (JRE), Küchenchef Restaurant Bootshaus im Seehotel Das Traunsee in Traunkirchen.

Die Fusion aus Kultur und Kulinarik

Vernetzung & Interdisziplinarität zweier Welten unter anderem mit Seppi Sigl, Vordenker und Eigentümer der Trumer Privatbrauerei.

Die Poesie des Kochens

Das Kochkunstbuch von Mag. Arch. Johann Weyringer, Atelier Weyringer, und Emanuel Weyringer, Restaurant Weyringer Wallersee.

Perspektive Kulinarik

Podiums-Talk über die brennenden Fragen unserer Zeit und wie diese die Kulinarik beeinflussen — unter anderem mit Elisabeth Brandlmaier, Chefredakteurin Kulinarikmagazin Falstaff und Philipp Stohner, Dipl. Küchenmeister, Vizepräsident Verband der Köche Österreichs.

Die Zukunft der Gastronomie

Star-Koch-Show mit Gregor Wenter und Mattia Baroni vom Genießerhotel Bad Schörgau, Sarntal, Südtirol.

Wir freuen uns auf euch bei den Festspielen der Alpinen Küche in Zell am See-Kaprun im SalzburgerLand.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!