Regionen
Buchen
Sprache
DE

Der Schützenwirt

Das Bio-Gasthaus mit Herz und Verstand

Lassen Sie sich im ebenso traditionellen wie innovativen Schützenwirt in St. Jakob am Thurn nach allen Regeln der Kunst kulinarisch verwöhnen. In diesem Prachtexemplar Salzburger Gasthauskultur, direkt an einem kleinen See und mit Blick auf das imposante Göllmassiv gelegen, zaubert der Küchenchef echte Geschmackserlebnisse aus rein biologischen und saisonalen Zutaten. Die idyllische Umgebung, der angrenzende Jakobisaal mit seinen regelmäßigen Veranstaltungen zu Themen aller Art sowie die besondere Herzlichkeit des Teams machen diesen Ort einzigartig.

B

iosophie

Der Respekt gegenüber der Natur und der Tierwelt wird im Schützenwirt als unerlässlich erachtet. In Zeiten, in denen die Natur regelrecht ausgebeutet und den Bedürfnissen der modernen Zivilisation unterworfen wird, ist der sorgsame Umgang mit Nahrungsmitteln als zumindest kleiner Ausgleich besonders wichtig. Deshalb kommen nur rein biologische Gerichte auf den Tisch, Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker sind tabu und der Einkauf wird so regional wie möglich gestaltet. Die Speisekarte orientiert sich an der saisonalen Verfügbarkeit der Lebensmittel. Zuletzt Gewinner der Bio- Gastro-Trophy 2015.

Genuss & Kulinarik

Auf dieser Speisekarte findet jeder genau das, worauf er gerade Lust hat. Hausgemachte Rindsuppe, das traditionelle Wienerschnitzel sowie einen Apfelstrudel aus eigenen Äpfeln findet man hier ebenso wie Fisch- oder Wildgerichte und vegetarische Köstlichkeiten. Die Hausmarke ‚Jakobsgold‘ ist ein ganz spezielles Bier aus reinem Quellwasser sowie Naturprodukten aus biologisch-dynamischem Anbau (Demeter). Gebraut wird dieses herrliche Getränk im Brauhaus Gusswerk in Salzburg.

Der Jakobisaal

Kunst und Kulinarik haben einen festen Platz im Schützenwirt und in seiner Umgebung. Gleich nebenan finden im Jakobisaal regelmäßig Veranstaltungen statt, die sich abschließend gut bei einem Glas Wein bereden lassen. Dort kann der Abend auch mit einem leichten Abendessen vor dem Konzert oder Kabarett beginnen. Beide Genüsse – jener des Geschmacks und der des Geistes – profitieren voneinander. Ein Erlebnis in vielen Dimensionen.

Kreislauf mit Mehrwert

Doch nicht nur das Leben im Einklang mit der Natur, sondern auch Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen ist einer der Grundwerte, die hier besonders groß geschrieben werden. So befindet sich die Paracelsus-Schule Salzburg nicht nur im selben Gebäudekomplex wie das Restaurant und der Saal, sondern wird auch von diesen aktiv unterstützt. Die Schule hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen, Lernschwierigkeiten oder vielfältigen Sozialisierungsproblemen an der Hand zu nehmen, ihnen zu helfen, ihre Individualität zu entfalten und ihr Leben zukünftig weitestgehend selbstbestimmt zu leben und zu meistern. Die Einzigartigkeit  dieses  Konzepts  beleuchtet  den Kreislauf  Schule-Schützenwirt: Die Gastronomie bekommt Produkte vom eigenen Hof, bzw. von Höfen, die in enger Zusammenarbeit mit der Schule stehen. Der erwirtschaftete Überschuss geht wiederum an die Schule, ebenso wie der des gesamten Kulturzentrums St. Jakob.

Lage

Der Schützenwirt
Karte noch größer
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.  Mehr lesen