Regionen
Buchen
Sprache
DE

COVID-19 Informationen zu Veranstaltungen und Freizeit

Für Konzerte und andere Kulturveranstaltungen zum Beispiel gilt eine Begrenzung der Teilnehmeranzahl. In Museen ist wie in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend. Natürlich finden Veranstaltungen, Museumstouren etc. während Corona unter besonderen Voraussetzungen statt. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu Rahmenbedingungen und Schutzmaßnahmen.

Wieviele Personen dürfen an einer Veranstaltung teilnehmen?

Von Samstag, 17. Oktober, 00.00 Uhr, bis vorerst Sonntag, 1. November, 24.00 Uhr gelten im Land Salzburg verschärfte Einschränkungen bei Veranstaltungen:

  • Im gesamten Bundesland gilt ein Verbot für Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze, egal ob drinnen oder draußen. Ausnahmen gibt es nur für den Profisport und Gruppentraining von Spitzensportlern. Bei Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Plätzen (zur Zeit bewilligungspflichtig ab 250 Personen indoor und outdoor) dürfen keine Speisen oder Getränke angeboten werden.
  • Private Feiern außerhalb der eigenen Wohnung sind verboten. 
  • Bei Begräbnissen sind maximal 100 Personen erlaubt.

Welche neuen Maßnahmen gelten ab Freitag, 23. Oktober?

Österreichweit sind ab 23. Oktober Veranstaltungen und private Zusammenkünfte unter Einhaltung der Auflagen mit folgender Personenanzahl erlaubt:

  • Ohne zugewiesene Sitzplätze dürfen Indoor 6 Personen, Outdoor 12 Personen zusammenkommen
  • Veranstaltungen mit mehr Personen dürfen nur mit zugewiesenen Sitzplätzen stattfinden und müssen bei der Gesundheitsbehörde angezeigt werden
  • Bewilligungspflicht mit behördlich genehmigten Konzepten ab 250 Personen
  • Die Maximalzahl bei behördlich genehmigten Veranstaltungen begrenzt auf 1.000 Indoor, 1.500 Outdoor
  • Es herrscht Maskenpflicht bei allen Veranstaltungen indoor und outdoor
  • Speisen und Getränke bei Veranstaltungen – außer bei ganztägigen Aus- und Weiterbildungen – sind untersagt

Wird eine bestimmte Veranstaltung stattfinden? Gibt es eine Prognose?

Ob eine geplante Veranstaltung stattfinden kann und wird, ist nicht einheitlich geregelt. Manche Veranstaltungen haben bereits Ersatztermine fixiert, andere warten noch ab, wie sich die Lage entwickelt. Wir ersuchen daher um Geduld und bitten Sie, sich auf den jeweiligen Webseiten der Veranstaltungen zu informieren. Alle Veranstalter beobachten die Situation weiter genau, um jederzeit die von den Gesundheitsbehörden und der Regierung verordneten Richtlinien zu befolgen und umsetzen zu können.

Die Bundesregierung hat neue Bestimmungen für die Abhaltung von Weihnachts- und Adventmärkten bekannt gegeben. Sie gelten für solche Gelegenheitsmärkte, die nach dem 13. November 2020 stattfinden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Abgesagte Großveranstaltungen

Salzburger Adventsingen: Die im Großen Festspielhaus geplanten Veranstaltungen werden auf 2021 verschoben. Gebuchte Tickets können entweder auf das Salzburger Adventsingen 2021 umgebucht oder rückerstattet werden.
Nach Abwicklung der Umbuchungen können voraussichtlich ab Ende Oktober bereits wieder Online-Tickets auf www.salzburgeradventsingen.at für das Salzburger Jubiläums-Adventsingen 2021 gebucht werden.

Dem Jahr 2021 sehen wir nach einer hoffentlich baldigen Eindämmung der Pandemie mit großer Freude und Zuversicht entgegen. Denn da feiern wir ein ganz besonderes Jubiläum: 75 Jahre Salzburger Adventsingen (1946-2021)

Welche Bestimmungen gelten für Wellness- oder Sportbereiche?

Wellness- und Poolbereiche in öffentlichen Schwimmbädern und Thermen können unter Einhaltung der Abstand- und Hygiene-Maßnahmen genutzt werden. Das gilt auch für andere Freizeitbetriebe, Sehenswürdigkeiten und Museen.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist in allgemein zugänglichen Indoorbereichen, wie im Eingangs- und Garderobenbereich (mit Ausnahme von Feuchträumen, wie Duschen und Schwimmhallen sowie während der Sportausübung) zu tragen sowie ein Mindestabstand von einem Meter ist einzuhalten.

Wie viele Menschen dürfen gleichzeitig in einem Pool sein?
Der Zugang zum Wellness- und Badebereich wird limitiert, wenn der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann.

Für das Betreten von Fitnessbereichen, Sportstudios und ähnlichen Einrichtungen gelten dieselben Voraussetzungen.
Für die Ausübung von Mannschaftssport oder Sportarten, bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt, gelten gesonderte Regeln, die hier unter $8 zu finden sind.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!