Regionen
Buchen
Sprache
DE

Aktiv im Bauernherbst

So geht Bauernherbst heute...

In der Bauernherbst-Zeit lässt sich der der Herbst wunderbar erwandern.

im Flachgau….

Wildromantische Sagenwanderung
Teufelsgraben Seeham | Seeham | Salzburger Seenland
Dienstags, 18.08.2020 – 27.10.2020
Die geführte Wanderung eröffnet eine mystische Erlebniswelt im Teufelsgraben Seeham. Vorbei am Naturdenkmal Wildkarwasserfall, der historischen Kugelmühle, wo immer noch Steinkugeln erzeugt werden, sowie der revitalisierten Bio-Getreidemühle „Röhrmoosmühle“ mit Brotzeitstube. 3 Euro p.P. Um Anm. wird ersucht. Treffpunkt 9.30 Uhr Parkplatz Teufelsgraben, Tobelmühlstraße in Seeham/Matzing. Für Gruppen nach Vereinbarung.
www.kugelmuehle.at

Mühlenführungen „Vom Korn zum Brot“
Röhrmoos-Mühle im Teufelsgraben Seeham | Seeham | Salzburger Seenland
Sonntags, 16.05.2020 – 25.10.2020
Röhrmoos-Mühle im Teufelsgraben Seeham | Seeham | Salzburger Seenland
Die Mühleneinrichtung erstreckt sich über drei Geschosse mit fünf Mahlwerken. Die Maschinen werden durch Wasserkraft betrieben. Unser Tipp: Einkehr in die Bio-Brotzeitstube der Getreidemühle nach einer wild-romantischen Wanderung. Treffpunkt ist bei der Bio-Mühle im Teufelsgraben, Führungen finden zwischen 14:00 und 16:00 Uhr statt. Preis: EUR 4,50/Person. Dauer ca. 30 Minuten (ab 5 Pers.). Info-Tel. +43 6217 7318

Führung durch den Kräutergarten beim Oberhinteregghof
Oberhinteregghof | Faistenau | Fuschlsee
Jeden Dienstag beim Oberhinteregghof in Faistenau
Dienstag, 18.08.2020 – 31.10.2020
Alle Produkte aus Küche, Garten & dem Bienenstock werden zur Naturkosmetik bzw. zu leckeren Gerichten verarbeitet! Bäuerin Brigitta Klaushofer zeigt wie es geht. Anfangs werden die Kräuter, entweder Wildkräuter oder welche aus dem Kräutergarten gesammelt und die Spezialistin gibt fachliche Erklärungen zur Verwendung und Weiterverarbeitung. Anschließend werden diese entweder in Öl eingelegt oder gleich verarbeitet. Je nach Wunsch können spezielle Artikel der Naturkosmetik gemacht oder leckere Kräutermenüs kredenzt werden. Frau Klaushofer steht mit Rat und Tat zur Seite und gibt interessante Tipps und Tricks. Voranmeldung unbedingt erforderlich BIS SPÄTESTENS 10 UHR unter der Tel.: 0043 (0) 664/5564026 Mindestteilnehmeranzahl: 8 Personen. Kosten je nach Materialaufwand!
www.faistenauer-hofkaeserei.at

im Pongau

Geführte Sonnenaufgangswanderung in Annaberg
Mahdriedl-Loseggalm | Annaberg-Lungötz | Tennengau – Dachstein West
Montag, 17. August 2020
Geführte Sonnenaufgangswanderung auf den Mahdriedel. Treffpunkt: Salzburger Dolomitenhof. Am Rückweg besteht die Möglichkeit, zu einem köstlichen Almfrühstück auf der Loseggalm einzukehren mit Produkten aus der Almsennerei und der eigenen bäuerlichen Landwirtschaft. Kosten für das Frühstück € 12.00 pro Erw. / € 8.00 pro Kind. Für Teilnehmer ohne Gästekarte kostet die Führung € 8.00 pro Pers. Genaue Infos über den Beginn der Wanderung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenprogramm.
www.annaberg-lungoetz.com

Kraft der Bäume Familientag
Abzweigung Stuhlstraße, Steineggweg in Kleinarl | Kleinarl | Salzburger Sportwelt | Salzburgerland
verschiedene Termine
Mit mystischen Baumgeschichten und spannenden Rätseln entlang einer Teilstrecke des Kraft-der-Bäume-Lehrpfades, begeistert Christine Höller vielen Familien. Es wird am Rastplatz mit selbst hergestellter Eichengallentinte und Feder gemalt. Im Baum-Infostadl, wo die Tour endet, werden Waldkekse verkostet. Jeder junge Teilnehmer erhält ein Baumamulett als Erinnerung an den spannenden Tag. Treffpunkt um 10:00 Uhr am Ausgangspunkt des Kraft der Bäume Lehrpfades (Abzweigung Stuhlstraße, Steineggweg in Kleinarl) Dauer der Veranstaltung 10.00 bis 12:15 Uhr – wetterfeste Bekleidung, Trinkflasche und eine kleine Jause für eine kurze Rast wird empfohlen. Kostenbeitrag € 7,- (statt € 8,-) pro Person mit Salzburger Sportwelt Karte. Anmeldung: Christine Höller, Tel. +43 664 4534129, mailto:christine.hoeller@sol.at
www.xn--kraftderbume-ocb.at

Die „Heilkräftige“ Baumführung
Christine Höller begeistert mit ihrer geführten Baumwanderung entlang des Kraft-der-Bäume-Lehrpfades im Kleinarltal ihre Teilnehmer mit Wissenwertem zur Nutzung der Knospen, Blüten, Blätter, Rinden und Wässer der Bäume. Sie erzählt Geschichten, gibt Tipps und lädt ein zur Verkostung leckerer Köstlichkeiten, wie Ulmenbrötchen, Fichtenbutter, Linderblätterpesto, Dirndloliven u.v.m. Ein selbst produziertes Amulett selbstverständlich aus dem Holz der heimischen Bäume erinnert an den Lehrpfad und rundet die Wanderung ab. Dauer ca. 4-5 Std. Anmeldung bis am Vortag um 18.00 Uhr möglich T+43 664 4534129. Weitere Führungen ab mind. 5 Personen nach Vereinbarungen. Treffpunkt: Tourismusbüro Kleinarl. Pro Person € 23,00 / mit Salzburger Sportwelt Card € 20,00
www.wagrain-kleinarl.at

im Nationalpark

Familienwanderung
Weißsee Gletscherwelt | Uttendorf-Weißsee | Nationalpark Hohe Tauern | Salzburgerland
Montags, 17.08.2020 – 07.09.2020
Leichte Tour für die ganze Familie: Stierbichlhaus – schwarze Lacke. Führung mit Gästekarte frei! Treffpunkt: Mittelstation Grünsee 10:00 Uhr; Dauer: ca. 2,5 – 3 h Anmeldung: Weißsee Gletscherwelt bis zum Vortag 12.00 Uhr, Tel. +43(0)6563/20150 Mindestteilnehmer: 4 Personen max. 8 Personen (Kinder erst ab 8 Jahren)
www.gletscherwelt-weissee.at

Ins Tal der Smaragde
Habachtal | Bramberg | Nationalpark Hohe Tauern | Salzburgerland
Montags, 17.08.2020 – 07.09.2020
Das Habachtal ist unter Mineralien-Liebhaber das bekannteste Tal im Nationalpark Hohe Tauern. Die einzige Smaragdfundstelle in Europa trägt zur internationalen Bekanntheit dieses Tauerntales bei. Mit etwas Glück lassen sich Wildtiere wie Rotwild, Gämsen und Mumreltiere in diesem Tauerntal beobachten. Treffpunkt: 12:30 Uhr, Infohütte Habachtal. Dauer: ca. 4 Stunden (2,5 h Gehzeit) Tour endet am Talende, Rückfahrt mit Taxi möglich
Keine Anmeldung erforderlich
www.hohetauern.at

Die Schätze des Waldes
Wald im Pinzgau | Krimml-Hochkrimml | Nationalpark Hohe Tauern
In unseren heimischen Wäldern sind so allerhand Schätze zu finden! Mutter Natur schenkt uns eine Vielfalt an Pilzen und Beeren wie Schwammerl, „Grantn“ oder „Moosbee“. Wanderführer Lois kennt sich im Wald sehr gut aus und wird uns auf der Suche nach kulinarischen Schätzen einiges erzählen. Treff: 15:00 Uhr Tourismusbüro Wald/Königsleiten, eigener PKW erforderlich. Kosten: Wanderführer mit Krimmler Gästekarte kostenlos
Mindestteilnehmer: 4 Personen, max. 20 Personen. Anmeldung: bis Montag 11.30 Uhr Tourismusbüro Krimml oder www.krimml.at. Anforderung: Leicht
www.krimml.at

 

im Tennengau

Geführte Wanderung zum „Lammertaler Urwald“
Lammertaler Urwald St. Martin | Annaberg-Lungötz | Tennengau
Dienstags, 18.08.2020 – 22.09.2020
Gemütliche Erlebniswanderung zu den größten Nadelbäumen Österreichs mit Einkehr in der Spiessalm. Gute Schuhe, geeignete Allwetterkleidung, Rucksack, evtl. Wanderstöcke und Getränke für eine Halbtagswanderung bitte mitbringen. Treffpunkt: Parkplatz Wanderweg zur Spiessalm. Anmeldung bitte bis zum Vortag beim TVB Büro.
www.annaberg-lungoetz.com

Geführte Wanderung entlang der „Lebensader Taugl“
Treffpunkt vor dem Büro des Tourismusverbandes | Bad Vigaun | Tennengau
Mittwoch, 26. August 2020
In einer ca. 2-stündigen Wanderung entlang der Taugl erfahren Sie mehr über das Natur- und Europaschutzgebiet Tauglgries. Die einzigartige Wildflusslandschaft beherbergt viele tierische und pflanzliche Raritäten. Expertinnen begleiten Sie dabei. Bitte nehmen Sie gutes Schuhwerk und falls vorhanden einen Feldstecher zur Exkursiion mit. Um Anmeldung wird erbeten im Tourismusverband Bad Vigaun. Bis spätestens Dienstag 12.00 Uhr vor der Exkursion. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen – Preis: € 4,– (€1,– Ermäßigung mit der Tennengau Card)
www.bad-vigaun.at

 

im Lungau

Führung durch den Bienenlehrpfad
Bienenlehrpfad | Göriach | Lungau | Salzburgerland
Donnerstag, 27.08.2020 – 01.10.2020
Einblicke ins Bienenvolk beim Bienenlehrpfad mit Imker Leonhard Gruber, anschließend Käseverkostung, Kosten: 5.00 Euro pro Person, Anmeldung bis Mittwoch, 12.00 Uhr: T +43 (0)6483 21211. Diese Veranstaltung ist ein Teil des Göriacher Genusspaketes, dieses wird in der Zeit des Bauernherbstes in Göriach angeboten: Jeden Donnerstag, 9.30 Uhr Backen mit Christina / 14.00 Uhr Führung durch den Bienenlehrpfad mit Imker Leonhard Gruber / 16.00 Uhr Schnapsverkostung bei unserem Schnapsbrenner Martin Moser. Die Kurse können einzeln oder im Gesamten gebucht werden. Gesamtkosten für alle 3 Kurse 35,00 Euro.
www.bienenlehrpfad.at

Geführte Bergseewanderwochen
06.09.2020 – 18.09.2020
Treffpunkt: Marktplatz | St. Michael | Lungau | Salzburgerland
Entdecken Sie die Lungauer Bergseen, erfahren Sie Wissenwertes über die Umgebung und genießen Sie die Lungauer Hüttenschmankerl. Anmeldung im Tourismusverband St. Michael. Beginn ist jeweils Montag bis Freitag um 9.00 Uhr. Treffpunkt bei der Bushaltestelle gegenüber dem Musikhaus. Eine Anmeldung ist bitte erforderlich. Weitere Informationen und Details erhalten Sie im Tourismusverband St. Michael. T +43 6477 8913 & www.sanktmichael.at

im Pinzgau

Bunter Herstwald und Wilde Wasser – Bauernherbst-Wanderung 
St.Martin | St. Martin bei Lofer | Salzburger Saalachtal
Mittwoch, 02.09.2020 – 14.10.2020
Der Bauernherbst zeigt sich in seiner buntesten Farbenpracht. Mit Wanderführer Hermann startet Ihr beim Feuerwehrhaus in St. Martin und geht über einen schmalen Feldweg Richtung Grubhof. Auf der anderen Seite des Flusses geht es über eine Anhöhe zum Michl-Stainer-Steig. Dieser führt Euch durch einen bunten Laubwald hinauf zur Iwonsky-Höhe, von wo Ihr einen grandiosen Ausblick über das Talbecken von Lofer und St. Martin genießen könnt. Auch der Ausblick auf die Loferer Steinberge ist fantastisch. Nach kurzer Rast führt Euch ein Waldweg hinunter zur Strohwollner Schlucht, wo Ihr die Wilden Wasser erlebt. Hermann wird Euch die Kunst des „Obertongesangs“ näherbringen. Zwischen mehreren Bauernhöfen hindurch auf einer schmalen Straße geht es zurück Richtung Ortszentrum St. Martin. Zum Abschluss der Tour werdet Ihr beim „Steinerwirt“ mit einem besonderen Bauernherbstschmankerl verwöhnt. Preis: Erwachsene € 10,50 Kinder € 6,00 (bis 14 Jahre) inkl. Schmankerl bei einem Bauernherbstwirt in St.Martin. Gehzeit 4,5 Stunden, 500 hm. Anmeldung: lofer.com/shop oder unter +43(0) 6588 8321
www.lofer.at

Herbstliche Wanderung mit Gipfelsieg
Heutal/Hochalm | Unken | Salzburger Saalachtal | Salzburgerland
Donnerstag, 03.09.2020 – 01.10.2020
Gemeinsam mit Wanderführer Andy startet Ihr am Wanderparkplatz Sonntagshorn (P2) zu einer abwechslungsreichen Rundtour zum Gipfel des Peitingköpfl (1720m). Der Weg führt Euch über Almwiesen und durch schattigen Wald zur Hochalm, der größten Alm der Unkener Bauern. Vorbei an Birken und Latschen abseits der markierten Wege, manchmal steil und manchmal weglos hinauf bis unter den Gipfel. Weiter geht es über leichte Felsen bis zum Gipfelkreuz. Nach kurzer Rast mit fantastischer Aussicht auf die umliegenden Bergketten, geht es zurück in den weiten Almkessel der Hochalm. Auf einem malerischen und sonnigen Plateau liegt die idyllische Jausenstation der Hochalm. Dort angekommen werdet Ihr mit einem hausgemachten Bauernherbstschmankerl verwöhnt und genießt die Ruhe. Nach gemütlicher Einkehr führt Euch der Rückweg auf einem schmalen Steig entlang des Lahnerbaches zurück zum Ausgangspunkt der Tour. Treffpunkt: Parkplatz Sonntagshorn (P2) im Heutal um 09.30 Uhr; Dauer: ca. 6,5 Stunden; Reine Gehzeit: 5 Stunden (ca. 750 Hm); Teilnahmegebühr: Erwachsene € 10,50 / Kinder € 6,- (bis 14 Jahre) Eure inkludierten Vorteile: Parkplatzticket, Bauernherbstschmankerl; Zusatzinformationen: Gutes Schuhwerk und Getränke mitbringen.
www.lofer.at

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!