Sprache
de
en
it
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Stadt Salzburg

Die Bühne der Welt für Mozart, Kunst und Kultur

Salzburg © TSG Salzburg, Salzburger Altstadt mit Festung Hohensalzburg und Salzach

Urlaub in Salzburg

Die Barockstadt Salzburg verzaubert ihre Besucher mit romantischen Gassen, einer zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Altstadt und einem reichhaltigen Angebot aus Kunst und Kultur. Zu den bekanntesten Highlights von Salzburg zählen:

Wolfgang Amadeus Mozart
die Salzburger Festspiele
The Sound of Music

Stille Nacht Orte in der Stadt Salzburg

Salzburg © TSG Salzburg, Salzburger Altstadt mit Festung Hohensalzburg und Salzach

Salzburg - die Bühne der Welt

Rund 4.000 Kultur-Veranstaltungen im Jahr, Tradition und gelebtes Brauchtum, eine facettenreiche Gastronomie, zahlreiche Möglichkeiten für Shopping, Bummeln und Genießen – so kennt und liebt man die Mozartstadt. Besonders stimmungsvoll ist Salzburg zur Weihnachtszeit: Von Advent bis Silvester verzaubern romantische Christkindlmärkte, traditionelle Adventkonzerte, Bälle und Brauchtumsveranstaltungen Einheimische und Gäste aus aller Welt. Auch in der Entstehungsgeschichte des berühmtesten Weihnatslieds der Welt, "Stille Nacht, Heilige Nacht", spielt die Stadt Salzburg eine wichtige Rolle!

Stille-Nacht-Plätze in der Stadt Salzburg
Joseph Mohr, der Verfasser des Liedtextes zu "Stille Nacht, Heilige Nacht", wurde am 11. Dezember 1792 als drittes von vier unehelichen Kindern in Salzburg geboren und verlebte seine Kindheit und Schulzeit in der mächtigen Stadt der Fürsterzbischöfe. Armut und Reichtum lagen hier nahe beieinander und Mohr lernte in den ersten Jahren beide Seiten des Lebens kennen.

Bis heute lassen sich die wichtigsten Orte in Joseph Mohrs Lebensgeschichte in der ganzen Stadt verfolgen: Im Salzburger Dom gibt es beispielweise das wunderschöne bronzene Taufbecken aus dem 14. Jahrhundert zu entdecken, in dem nicht nur Joseph Mohr, sondern auch Wolfgang Amadeus Mozart getauft worden war.

In der Steingasse befindet sich das Geburtshaus von Joseph Mohr, in dem er mit seiner Mutter und den drei Geschwistern lebte. Am nahe gelegenen Makartplatz besuchte er das Priesterseminar. Während seiner Schulzeit verdiente sich Joseph Mohr ein kleines Zubrot als Sänger und Violinist bei musikalischen Aufführungen des Lyzeums und des Benediktinerklosters St. Peter am Fuße des Mönchsberges. Er besuchte das Akademische Gymnasium, in dem heute die Universität Salzburg mit der neu restaurierten Großen Aula untergebracht ist, die im Advent den stimmungsvollen Rahmen für das bekannte Tobi Reiser Adventsingen bildet.

Der Autograph von Joseph Mohr, mit dem nachgewiesen werden konnte, dass er das Gedicht „Stille Nacht“ während seiner Zeit als Kooperator in Mariapfarr verfasst hatte, wird heute im Salzburg Museum aufbewahrt.

Eine Kindheit in einer schweren Zeit für Salzburg
Joseph Mohr lebte in einer überaus turbulenten Zeit für Salzburg: Die ruhmreiche Geschichte des politisch eigenständigen Fürsterzbistums Salzburg ging aufgrund der napoleonischen Kriege zu Ende. Salzburg war von den Kriegsereignissen unmittelbar betroffen, der Erzbischof und reiche Familien flohen und die Stadt erlebte einen dramatischen Niedergang. Die Herrschaft wechselte alle paar Jahre: Die Franzosen, die Bayern, die Habsburger lösten einander ab. Die Schätze der Stadt wurden in diesen Jahren mehrfach geplündert. Ein Stadtbrand mit schwersten Schäden verschlimmerte die Lage noch zusätzlich.

Diese Notsituation, die auch das Umland Salzburgs betraf, schürte Sorgen und Ängste innerhalb der Bevölkerung. Umso glücklicher war die Fügung, dass Joseph Mohr, der sich ganz besonders zur Musik hingezogen fühlte, dank eines geistlichen Mentors sein Studium abschließen und seine Weihe zum Priester feiern konnte. Die war der Beginn einer mühsamen Karriere…


Mehr Informationen über Salzburg finden Sie hier: www.salzburg.info

 

SalzburgerLand

Tourismus Ges.m.b.H..
  1. Wiener Bundesstraße 23
    A- 5300 Hallwang

    Tel.: +43 662 6688 0
    Fax: +43 662 6688 66
    info@salzburgerland.com
    www.salzburgerland.com
 
Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Stille Nacht © Österreich Werbung
©, , Tel. ,