Sprache
de
en
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Marktleben in Salzburg

Lebendig und appetitanregend

© Salzburg Info - Marktleben in Salzburg

Das bunte Marktleben erleben

Wer das SalzburgerLand wirklich erleben möchte, darf eines auf keinen Fall verpassen: Den Besuch eines regionalen Wochenmarktes. Denn wenn die Landwirte, Bäcker, Metzger und Warenhändler aus dem ganzen Land ihre kulinarischen Köstlichkeiten und ihr selbst gemachtes Handwerk zur Schau stellen, herrscht buntes Treiben. Auf diesen Märkten tummeln sich die Salzburgerinnen und Salzburger und (genuss-)wandeln von "Standl" zu "Standl". Dort trifft man Spitzenköche bei der Suche nach besten Zutaten für ihre erlesenen Gerichte ebenso wie Hobbyköche beim Wocheneinkauf. Für einen kleinen Plausch mit den Marktfahrern ist hier immer Zeit. Dann wird philosophiert: Über die Waren, über das SalzburgerLand, über das Leben.


Immer einen Besuch wert: Die Wochenmärkte im SalzburgerLand.

Buntes Treiben im Morgengrauen

Schon früh am Morgen ziehen die Standler aus allen Regionen des SalzburgerLandes zusammen und bieten ihre Waren feil. Und ab 5:00 Uhr morgens kommen schon die ersten Besucher an die Marktläden. Während rundum noch Stille herrscht, beginnt am Marktplatz bereits der Tag. Der Sonnenaufgang über den Dächern der Stadt wird hier zum unvergesslichen Erlebnis. Zu den beiden bekanntesten Märkten zählen die Salzburger Schranne und der Grünmarkt.

Buntes Treiben auf der Schranne © SalzburgerLand

Unbedingt besuchen: Schranne...

Jeden Donnerstag (von 5.00 bis 13.00 Uhr) taucht der Mirabellplatz und in den Gassen rundherum schon im Morgengrauen in sein buntes Marktleben ein. Am größten Wochenmarkt Österreichs füllen Lebensmittelproduzenten und Bauern aus dem SalzburgerLand, angrenzenden Bundesländern und Bayern den Platz mit ihren hauseigenen Produkten. Frisch geerntetes Obst und Gemüse, selbst gemachte Milch- und Molkereispezialitäten und köstliche Fleischschmankerln werden hier ebenso angeboten wie fangfrische Fische und Meeresfrüchte. Und auch die herrlichen Bio-Produkte dürfen  neben hausgemachtem Marillenkuchen, frisch gepflückten Schwammerln und selbstgebranntem Schnaps im Einkaufskorb nicht fehlen.

Kulinarische Anregungen entdecken: Im Schrannenkochbuch.

Produkte aus dem SalzburgerLand © SalzburgerLand

... und Grünmarkt

Eine appetitanregende Augenweide ist auch der Grünmarkt im Herzen der Altstadt. Am historischen Universitätsplatz, zwischen der viel besuchten Getreidegasse und dem weltbekannten Festspielhaus herrscht hier ein buntes Treiben. Von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Samstag von 05:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet ist der Grünmarkt die erste Adresse für frische Produkte aus der Region. Am Samstag vormittag ist er immer am üppigsten besetzt, aber auch an den übrigen Wochentagen wird der Feinschmecker und Hobbykoch fündig. Wer ein echter Grünmarkt-Besucher ist, der gönnt sich nach dem erfolgreichen Einkauf noch ein Paar Würstel mit frisch geriebenem Kren, einem reschem Semmerl und einem erfrischenden Schluck Stiegl-Bier.

Markt, © TSG-Tourismus Salzburg, Wochenmarkt - mit vielen bunten Blumen

Auf Gusto-Tour mit der Marktführerin

Jeden Donnerstag (Schranne) und jeden Samstag (Grünmarkt) spaziert und gustiert die Kulinarik-Journalistin und Buchautorin Dr. Doris Maier durch Salzburgs Märkte und nimmt interessierte Gäste mit auf eine Gusto-Tour der besonderen Art.

Dabei erzählt sie allerlei spannendes über die Entstehungsgeschichte seit erzbischöflichen Zeiten, führt zu gemeinsamen Verkostungen von Marktstand zu Marktstand und entlockt den Marktfahrern so manchen kulinarischen Tipp für die Küche zu Hause.

Führungen für Gruppen und Individualisten: Anfragen unter dorismaier@aon.at oder unter Telefon +43/(0)664/4154712.

 

SalzburgerLand

Tourismus Ges.m.b.H..
  1. Wiener Bundesstraße 23
    A- 5300 Hallwang

    Tel.: +43 662 6688 0
    Fax: +43 662 6688 66
    info@salzburgerland.com
    www.salzburgerland.com
 
Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Wolfgangsee © Kirchberger / SalzburgerLand
©http://kulinarium.salzburgerland.com, Wiener Bundesstr. 23 5300 Hallwang, Tel. +43 662 6688-44, info@salzburgerland.com