Sprache
de
en
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Gesundheitscoaching

Dauerhaft Energie tanken

Wandern für Ihre Gesundheit © Lifetime Hotels

In den Ferien gewinnen Sie Abstand zu Problemen und Sorgen, zu ungesunden Gewohnheiten oder beruflichem Stress. Außerdem fällt durch den Ortswechsel und die Natur der Salzburger Alpen das Durchatmen und Entspannen leichter als zu Hause. „Zudem bieten viele Hotels im SalzburgerLand ihren Gästen professionelles Gesundheitscoaching durch universitär ausgebildete Mitarbeiter an“, sagt Univ.-Doz. Dr. Arnulf Josef Hartl, Leiter des Labors für Translationale Immunforschung am Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg. In einem entspannten Gespräch und ohne erhobenen Zeigefinger suchen die Coaches mit Ihnen nach Möglichkeiten, wie Sie Ihr Leben dauerhaft gesünder gestalten können. „Ein starres Schema gibt es dabei nicht“, sagt Dr. Arnulf Josef Hartl. „Gemeinsam mit dem Gesundheitscoach wird nach individuellen Lösungen gesucht, zum Beispiel für effektives Abnehmen, die Raucherentwöhnung oder die Steigerung der persönlichen Fitness.“

Gesundheitscoaching auf hohem Niveau
Die wissenschaftliche „Hiking And Coaching Studie“ (HICO) belegt die Wirksamkeit des professionellen Gesundheitscoachings in Kombination mit körperlicher Bewegung im SalzburgerLand. „Gesundheitsbewusste Urlauber können das Angebot in einem Schnuppercoaching kennenlernen“, sagt Dr. Arnulf Josef Hartl. In drei Terminen pro Woche wird dann über persönliche Probleme und Ziele gesprochen. Fitnesschecks und körperliche Aktivitäten im SalzburgerLand, wie Nordic Walking, Mountainbike fahren, Wandern oder Ski fahren können gezielt genutzt und ausprobiert werden. Gemeinsam mit dem Gesundheitscoach entsteht so eine Art individueller Fahrplan für ein gesünderes Leben trotz Alltagstrott. „Ziel ist es, nach dem Coaching die Gewissheit zu haben, dass man selbst etwas verändern und verbessern kann. Dass man nicht in ungesunden Gewohnheiten stecken bleiben muss“, sagt Dr. Arnulf Josef Hartl. „Einige Hotels bieten für die Zeit nach dem Urlaub sogar Informationsmaterial zur Selbstüberprüfung und Bewegungstipps an.“ 

Dr. Hartl

Univ.-Doz. Dr. Arnulf Josef Hartl



Leiter des Labors für Translationale Immunforschung am Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg

Spezialist für:
Stressimmunologie, Natur und Gesundheit

Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Alpine Gesundheitsregion © SalzburgerLand
©http://gesundes.salzburgerland.com, Markt 1 5620 Schwarzach, Tel. +43 6415 7212, c.gschwandtner@salzburgerland.com